Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Machen Sie sich Gedanken über nötige Arbeitsmittel

Als Unternehmer – insbesondere als Einzelunternehmer – haben Sie häufig viele Freiheiten. Besonders dann, wenn Sie zum Arbeiten meist nicht mehr als einen Laptop und eine Internetverbindung benötigen. Das bringt den großen Vorteil mit sich, dass Sie auch längere Reisen machen können, ohne dafür auf Ihr Einkommen verzichten zu müssen. Damit Sie während Ihrer Reise arbeitsfähig sind, sollten Sie sich jedoch einige Gedanken darüber machen, was Sie wirklich benötigen:

  • Das Arbeitsgerät: Welche Hardware brauchen Sie, um produktiv und effektiv zu arbeiten? Reicht Ihnen ein Laptop? Wie gut ist der Akku? Können Sie auch einige Zeit ohne direkte Stromquelle auskommen? 
  • Die Sicherung der Daten: Nicht jeder Laptop verfügt über so viel Speicherplatz, dass alle nötigen Daten darauf Platz finden. Entscheiden Sie sich, ob Sie Daten in einer Cloud abspeichern wollen, um so von jedem Ort der Welt darauf zugreifen zu können, oder ob eine externe Festplatte ausreichend ist. 

Weiterlesen: Arbeiten von unterwegs – so sichern Sie Ihre mobilen Arbeitsgeräte 

Stimmen Sie Termine mit langer Vorlaufzeit ab

Planen Sie in Ihrem Urlaub Kunden, die im Ausland tätig sind, zu besuchen, nehmen Sie rechtzeitig Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner auf und fragen Sie nach, ob ein persönliches Treffen in dieser Zeit überhaupt möglich ist. Es wäre ärgerlich, wenn der berufliche Kontakt genau dann nicht verfügbar ist und ein persönliches Treffen deswegen nicht zustande kommt.

Erstellen Sie einen Workation-Plan

Möchten Sie Ihren Urlaub nutzen, um auch zu arbeiten, besteht das Risiko, dass Sie nicht gut abschalten können, sondern permanent in Empfangsbereitschaft sind. Die Folge ist, dass Sie sich gar nicht oder nur wenig erholen können. Überlegen Sie sich darum im Vorfeld Ihres Urlaubs, wie viele Stunden am Tag Sie beruflich tätig sein wollen und wann Freizeit angesagt ist. Machen Sie sich zudem Gedanken darüber, ob Sie während der gesamten Reisedauer arbeiten oder nur stundenweise. Ganz wichtig: Halten Sie sich an Ihren Plan.

Suchen Sie sich die passenden Reiseziele und Reiseformen

Eine Himalaya-Klettertour ist sicherlich spannend und aufregend. Allerdings ist sie auch anstrengend. Und wahrscheinlich wird es Ihnen nach einem Tag, an dem Sie unzählige Höhenmeter hinter sich gebracht haben, schwerfallen, sich noch einige Stunden auf Ihre Arbeit zu konzentrieren. Auch die Campingtour durch entlegene und nahezu unbewohnte Fleckchen der Erde ist bestimmt reizvoll, bringt aber auch den Nachteil einer schlechten bis gar nicht vorhandenen Internetverbindung mit sich. Entscheiden Sie sich daher für Reiseziele, an denen Sie tatsächlich die Möglichkeit haben, zu arbeiten und die Sie körperlich nicht so sehr beanspruchen, dass Sie am Abend nur noch den Wunsch verspüren, früh zu schlafen.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Reisen Sie im Team 

Möchten Sie in Ihrem Urlaub beruflich etwas schaffen, bietet es sich auch an, mit einem anderen Menschen zu verreisen, der die Ferien ebenfalls zum Entspannen, aber auch zum Arbeiten nutzen möchte. Auf diese Weise motivieren Sie sich gegenseitig, verbringen aber auch Ihre Freizeit zusammen und achten darauf, dass Arbeits- und freie Zeiten eingehalten werden. 

Informieren Sie Ihre Kunden

Planen Sie einen Workation-Trip, sollten Sie Ihre Kunden und andere geschäftliche Kontakte in Kenntnis setzen, dass Sie in den kommenden Wochen am besten per E-Mail erreichbar sind. Auch über eine eventuelle Zeitverschiebung sollten Sie Ihre Kontakte informieren, damit diese nicht irritiert sind, wenn Sie länger zur Beantwortung von Anfragen benötigen oder zu ungewöhnlichen Zeiten schreiben.

Weiterlesen: Urlaub planen als Selbständiger – so wird's entspannter

Weiterlesen: Digitale Nomaden arbeiten von überall auf der Welt

Weiterlesen: Clever reisen – life-hacks für Arbeitsnomaden

Weiterlesen: Elf Tipps für eine entspannte Businessreise

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)