Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Corona Homeoffice: Wie sich das mit Kindern ausgeht

Homeoffice mit Kindern erfordert viel Planung und Flexibilität – ganz besonders, wenn der Nachwuchs nicht raus darf. Mit diesen 6 Tipps wird der Tag entspannter.

Seit dem 16. März beobachte ich, dass rund 80 Prozent aller Webkonferenzen zumindest einmal vom Kind eines stolzen Vaters mit Winke-winke an alle TeilnehmerInnen oder – etwas seltener – von dessen Verzweiflungsausbrüchen unterbrochen werden. 

Für UnternehmerInnen, insbesondere EPU, scheint im Homeoffice nicht so sehr die technische Infrastruktur die Herausforderung zu sein, sondern die Gleichzeitigkeit der Familien- und Arbeitsanforderungen, der wir 24/7 ausgeliefert sind. Dass es dafür noch kein Ablaufdatum gibt, verstärkt unser Ohnmachtsgefühl und macht es zeitweise schwer erträglich. 

Da diese Herausforderung wohl noch länger bewältigt werden muss, hier ein paar Tipps, wie Sie besser durch diese schwierigen Zeiten kommen:

Schaffen Sie Rückzugsmöglichkeiten

Neue Abläufe und Herausforderungen benötigen neue Strukturen: Diese werden besser lebbar, wenn sie auch physisch sichtbar sind. Rückzugsmöglichkeiten sind daher die wichtigste Grundlage für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Homeoffice.

Nehmen Sie sich etwa amerikanische Großraumbüros des vorigen Jahrhunderts mit ihren sogenannten „Cubicals“ zum Vorbild: Das sind kleine Büroinseln, umgeben von einer ca. 1,50 Meter hohen dünnen Wand und an einer Seite offen.

Schaffen Sie derartige „Inseln“ für jedes Familienmitglied – zum Arbeiten und um sich zurückzuziehen. Viele Konflikte entstehen gar nicht bzw. können entschärft werden, wenn jeder die Möglichkeit hat, sich in einen (Schmoll-)Winkel zurückzuziehen, um dort zu arbeiten bzw. ein wenig Abstand zu gewinnen.

Kreieren Sie Ihre persönliche „Insel“

Bücherregale, Topfpflanzen, Spielsachen u.v.m. können helfen, solche Rückzugsmöglichkeiten auch in engen Wohnungen zu schaffen. Sollte dies nicht für jedes Familienmitglied möglich sein, dann organisieren Sie „Schichtpläne“ oder sonstige Vereinbarungen für eine abwechselnde Nutzung.

Auch entspannende Musik über Kopfhörer sind eine gute Möglichkeit, sich „auszuklinken“.
TIPP: Holen Sie sich die Natur ins Haus! Etwa über Video.  

Abwechslung und Ordnung

Unabhängig vom Alter benötigen Menschen Abwechslung – geistig und körperlich. Dies erreichen Sie erstens mit den vorhin besprochenen Inseln, zwischen denen man sich je nach Tätigkeit bewegt, und zweitens mit einem Stundenplan.

Erstellen Sie einen Wochenplan. Planen Sie Ihre Arbeitszeiten und Pausen ebenso wie Ihre Familienzeiten mit Kochen, Essen, Spielen, Indoor-Bewegung (Mobilisierungsübungen von Fachleuten, wie etwa hier) und Outdoor-Bewegung (Rad fahren, spazieren gehen, etc.). Teilen Sie auch Zeit für Hausarbeit wie Putzen, Aufräumen und Einkaufen ein, denn gerade in Isolation gibt das Ordnung- und Sauberhalten dem Zusammenleben die so wichtige Orientierung: Äußerliche Ordnung vermindert Stress und Angstgefühle.

Vereinbaren Sie ganz bewusst „getrennte“ und gemeinsame Zeiten in einem bestimmten Rhythmus. Eine klare Tagesstruktur und ein Wochenrhythmus mit Wochentagen und einem Wochenende ist für alle eine notwendige Orientierung und hilft, Konflikte zu vermeiden.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Planen und verhandeln

Besprechen Sie diesen Stundenplan mit Ihren Kindern und eventuell vorhandenen weiteren Familienangehörigen:

  • Bauen Sie alle Wünsche – soweit möglich – ein.
  • Definieren Sie für die verschiedenen Zeitabschnitte und Aktivitäten unterschiedliche Wohnungsbereiche, Medien und Beteiligte: So schaffen Sie die für Menschen und insbesondere für Kinder so wichtige Abwechslung und bekommen auch Bewegung in die kleinste Wohnung.
  • Vor allem für jene Zeiträume, in denen Sie sich konzentrieren müssen, legen Sie die Beschäftigung Ihres Nachwuchses fest.
  • Seien Sie klar, wenn Forderungen aufgestellt werden, die sich aus gesetzlichen oder aus persönlichen Gründen nicht erfüllen lassen, aber bleiben Sie kreativ und flexibel.

Alles braucht mehr Zeit

Bedenken Sie, dass das Erledigen von bisheriger Präsenz-Arbeit online und im Homeoffice im Durchschnitt 1/3 mehr Zeit benötigt. Dies gilt für Erwachsene genauso wie für die Schulaufgaben von Kindern und Jugendlichen und ganz besonders für virtuelle Meetings.

Planen Sie diese Mehrzeit ein, damit Sie und Ihre Kinder nicht an einer unrealistischen Zeiteinteilung verzweifeln.

TIPP: Versuchen Sie, Ihren Kindern auch Online-Spiel- und LernpartnerInnen (KlassenkollegInnen, Großeltern, Nachbarn, Freunde, etc.) zu organisieren und in ihren Stundenplan zu integrieren: Viele Spiele kann man per Video- oder Audio-Konferenz von der physischen in die Online-Welt transferieren. 

Nobody is perfect

Wir leben derzeit alle unter außergewöhnlichen Umständen, für die wir kaum eine Blaupause haben. Daher wird es bei niemanden immer perfekt sein, Missverständnisse und Frustration sind quasi vorprogrammiert.

Aber das sind nicht die einzigen Erfahrungen, die wir jetzt miteinander machen:
Wir erleben mehr Quality-Time, mehr Nähe und entwickeln uns gemeinsam weiter!

Weiterlesen: Wie die Betriebshilfe für Ein-Personen-Unternehmen funktioniert

Weiterlesen: Von zu Hause aus arbeiten mit Kindern – so schaffen Sie den Spagat

Weiterlesen: Outsourcing – so geben Sie Arbeit sinnvoll ab

Weiterlesen: Selbständig mit Kind – so bleibt dein Leben in Balance

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)