Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Niemand zahlt gerne Steuern – umso wichtiger ist es, dass Selbständige und angehende UnternehmerInnen wissen, welche Ausgaben von der Finanz anerkannt werden. Dieser Beitrag soll Ihnen eine erste Einschätzung ermöglichen. In welchem Ausmaß etwas als Betriebsausgabe absetzbar ist und welche Sonderfälle es gibt, klären Sie am besten mit Ihrem Steuerberater oder Ihrer Steuerberaterin.

%CONTENT-AD%

Geringwertige Wirtschaftsgüter 

Das sind Verbrauchsgegenstände (z.B. Drucker, Bürostuhl, Regal,  …), die nicht mehr als 400 Euro kosten. Die Anschaffungs- oder Herstellungskosten können sofort unter dem Titel „geringwertiges Wirtschaftsgut“ als Betriebsausgabe abgesetzt werden.

  • Wenn ein Vorsteuerabzug zusteht, ist die Grenze 400 Euro netto (also ohne USt). 
  • Wenn Sie unter die Kleinunternehmerregelung fallen (also die Umsatzgrenze von 30.000 Euro jährlich nicht überschreiten), sind die 400 Euro der Bruttoverkaufspreis.

Anlagegüter

Zu den Anlagegütern zählen alle Vermögensgegenstände (Computer, Büromöbel, Maschinen, Immobilien …), die über einen längeren Zeitraum, d.h. über mehr als ein Jahr genutzt werden. 

  • Die Anschaffungs- oder Herstellungskosten werden gleichmäßig verteilt auf die „betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer“ – also über die Jahre der Nutzung – abgeschrieben. 
  • Wird ein Wirtschaftsgut weniger als sechs Monate genutzt, ist aber nur der halbe auf ein Jahr entfallende Betrag anzusetzen. 
    Ein  Beispiel: Sie kaufen am 8. Oktober eine Maschine um 10.000 Euro, die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer beträgt 10 Jahre. Im ersten Jahr dürfen Sie nur 500 Euro abschreiben, da das Anschaffungsdatum in der zweiten Jahreshälfte liegt, für das zweite Jahr und die Folgejahre jeweils 1.000 Euro.

Sozialversicherung

Alle Zahlungen an die SVA (Kranken-, Pensions- und Unfallversicherung) sind voll absetzbar.

Ausgaben für ein Arbeitszimmer 

Darunter fallen alle Aufwendungen oder Ausgaben wie:

  • anteilige Miete
  • anteilige Gebäudeabschreibung
  • Abschreibung für die Einrichtung des Zimmers (Stühle, Schreibtisch, Lampen, Schränke, Teppiche, Bilder, Bücherregale, Kommoden)
  • anteilige Strom- und Gaskosten
  • Instandhaltung des Zimmers und der Einrichtung

Welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit Sie ein privates Arbeitszimmer absetzen können, lesen Sie im Beitrag Kann ich mein Arbeitszimmer von der Steuer absetzen? 

TIPP: Typische Arbeitsmittel wie Computer inkl. Computertische, Faxgeräte, Drucker, EDV-Ausstattung, Telefonanlage sind auch dann abzugsfähig, wenn sie in einem Zimmer aufgestellt wurden, das nicht als Arbeitszimmer abzugsfähig ist!

Reisepesen

Wenn Sie beruflich unterwegs sind oder auch länger verreisen müssen, können Sie die Reisekosten steuerlich absetzen. Was Sie dabei beachten müssen, erklären wir im Beitrag Reisespesen: Was Selbständige von der Steuer absetzen können

Mehr zum Thema Kilometergeld erfahren Sie im Beitrag Wie und wann Selbständige Kilometergeld verrechnen können

Weiterbildung

Sämtliche Kosten, die aus betrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen eines/r MitarbeiterIn oder auch für den/die UnternehmerInnen entstehen, sind steuerlich absetzbar, und zwar nicht nur die Teilnahmegebühren, sondern auch andere damit verbundene Kosten:

  • Arbeitsmittel- und Arbeitsunterlagen
  • Fahrtkosten
  • Kilometer-Geld
  • Tagesgelder
  • Fachliteratur
  • Büro- und Schreibmaterial
  • (anteilige) Telefon- und Internetkosten

Kinderbetreuung

Bis 2.300 Euro Betreuungskosten pro Kind und Jahr sind steuerlich abzugsfähig. Wie die Rechnung zu legen ist, damit die Ausgabe von der Finanz anerkannt wird, lesen Sie im Beitrag So lässt sich Kinderbetreuung von der Steuer absetzen 

Gewinnfreibetrag

Für Gewinne bis 30.000 Euro steht der Grundfreibetrag in Höhe von 13% des Gewinnes (max. EUR 3.900) zu. Es ist in diesem Fall nicht erforderlich, dass eine Investition getätigt wird. Mehr dazu in diesem Beitrag

Fachliteratur 

Grundsätzlich muss Literatur berufsbezogen sein und Berufschancen erhalten bzw. verbessern können. Hier ein paar Beispiele:

  • Kodizes bei Juristen
  • Betriebswirtschaftliche Fachliteratur bei Managern
  • Medizinische Literatur bei Ärzten

TIPP: Wenn Sie etwa Zeitschriften als Service für Ihre Kunden auflegen, ist es zu empfehlen, in der Buchhaltung ein eigenes Konto „Kundenzeitungen“ zu führen. Ob es sich bei der Ausgabe dann um „Werbe- und Repräsentationsaufwand“ oder „sonstigen betriebliche Aufwendungen“ handelt, klären Sie am besten mit Ihrem Steuerberater ab.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Außerdem absetzbar sind

  • Mieten für Büro oder Geschäftslokal
  • Wareneinkauf
  • Kosten für Kommunikation
  • Beratungskosten (etwa durch Rechtsanwälte, Steuerberater, Unternehmensberater)
  • Zinsen für Fremdkapital
  • Leasingaufwand für betrieblich genutzte Güter
  • Personalkosten
  • Kosten für zugekaufte Leistungen
  • Beiträge für Pflichtmitgliedschaften (WKO)
  • Ausgaben für Werbung

Mehr zum Thema Betriebsausgaben erfahren Sie auch auf der Seite des Finanzministeriums

Fazit

Auch wenn Sie sich nicht sicher sind – horten Sie jeden Beleg für jede Ausgabe im Zusammenhang mit Ihrem Business. Viele Möglichkeiten, die Steuerlast zu mindern, ergeben sich aus der individuellen Situation. Ob eine Ausgabe tatsächlich absetzbar ist, klären Sie daher am Besten mit Ihrer Steuerberatung im Rahmen des Jahresabschlusses.

Weiterlesen: Was ist eine UID-Nummer und wofür brauche ich sie

Weiterlesen: Ich mache mich selbständig, mit welchen Zahlungen muss ich rechnen

Weiterlesen: So stellen Sie Rechnungen richtig aus

Weiterlesen: Was bedeutet Kleinunternehmerregelung?

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)