Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Beginnen Sie rechtzeitig mit der Investorensuche

Sie haben eine brillante Geschäftsidee, machen sich auf die Suche nach Investoren und diese sind genauso begeistert wie Sie. Prompt bekommen Sie die Zusage.

Was sich wie der Traum jedes Gründers anhört, trifft leider in den seltensten Fällen zu. Und die Realität sieht häufig deutlich anders aus. Schon die Suche nach geeigneten Förderern braucht eine Weile. Planen Sie daher ausreichend viel Zeit an und beginnen Sie damit rund ein halbes Jahr, bevor Sie mit Ihrem Unternehmen tatsächlich an den Start gehen möchten.

Suchen Sie Investoren, die zu Ihnen passen

Im besten Fall stoßen Sie bei Ihrer Suche auf mehrere potenzielle Investoren, denen Sie Ihre Idee vorstellen möchten. Bevor Sie sich jedoch für eine Zusammenarbeit entscheiden, sollten Sie sich einige Fragen stellen:

%MEDIUM-RECTANGLES%

Inwieweit kann der Investor Sie unterstützen?

Insbesondere zu Beginn einer Gründung ist es hilfreich, wenn Sie nicht nur Förderungen in Form von Finanzspritzen erhalten, sondern wenn der Investor Sie auch anderweitig unterstützt, etwa, indem er Marketing-Kampagnen für Sie durchführt oder Sie in strategischen Fragen berät. Verfügt er über gute Kontakte und kann Sie in seinem Netzwerk weiterempfehlen, ist das ebenfalls enorm wertvoll.

Passt der Investor zu Ihnen und Ihrem Unternehmen?

Machen Sie sich bewusst, dass Sie häufig über einen längeren Zeitraum mit einem Investor zusammenarbeiten und ihm vertrauen müssen. Mit einem Unterstützer, der zwar Geld hat, mit dem Sie aber nicht auf einer Wellenlänge sind, fällt es schwer, die eigene Idee umzusetzen. Überlegen Sie sich daher, ob Sie sich vorstellen können, eine längere Bindung mit einem Investor einzugehen. Hinterfragen Sie, ob er die gleichen Ziele verfolgt wie Sie und ob es auch auf menschlicher Ebene passt.

Besuchen Sie die richtigen Events

In größeren Städten mit einer lebhaften Gründer-Szene finden regelmäßig Veranstaltungen für junge Unternehmer statt. Selbst wenn diese nicht explizit als Matching- oder Pitching-Events bezeichnet werden, finden Sie dort häufig auch potenzielle Investoren. Eine Teilnahme lohnt sich in vielen Fällen also.

Bereiten Sie Investoren-Gespräche gut vor

Sie haben einen Investor gefunden, der in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Idee erfahren möchte. Herzlichen Glückwunsch, eine erste wichtige Hürde haben Sie damit genommen. Doch Achtung, vergessen Sie bei aller Freude darüber nicht, dass hier der erste Eindruck zählt. Insbesondere dann, wenn Sie sich noch nicht persönlich kennenlernt haben, sollten Sie sich gut vorbereiten:

  • Für Nachfragen gerüstet sein: Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie und Ihre Idee genau unter die Lupe genommen werden. Üben Sie daher, was Sie sagen wollen.
  • Die Idee visualisieren: Damit Ihre Gesprächspartner von Ihrer Idee überzeugt werden, müssen sie sie zunächst verstehen. Um Ihr Vorhaben für alle Beteiligten im wahrsten Sinne begreifbar zu machen, hilft Ihnen eine Powerpoint-Präsentation. Diese sollte professionell gestaltet und gut strukturiert sein.
  • Zahlen vorlegen: Damit Sie letztlich überzeugen können, ist ein strukturierter und gut durchdachter Businessplan bedeutsam. Zeigen Sie Ihrem Investor, dass Sie sich mit Ihrem Vorhaben gründlich auseinandergesetzt haben und dass Sie nicht blauäugig in Ihre Selbstständigkeit starten. Besonders der wirtschaftliche Teil sollte sehr aussagekräftig sein.

Lassen Sie sich nicht entmutigen

Egal, wie gut Ihre Idee ist und wie überzeugend Sie sind: Rückschläge gehören dazu. Und es kann passieren, dass Sie bei Ihrer Investorensuche zunächst nicht fündig werden. Gerade dann ist es wichtig, dass Sie sich nicht entmutigen lassen. Feilen Sie noch ein wenig an Ihrer Idee und suchen Sie weiter.

Weiterlesen: Wie führe ich ein erfolgreiches Gespräch mit der Bank?

Weiterlesen: Liquiditätsplanung: So bleiben Sie flüssig

Weiterlesen: Was zeichnet eine gute Geschäftsidee aus?

Weiterlesen: Crowdfunding oder Crowdinvesting – das sind die Unterschiede

Weiterlesen: Der Elevator Pitch: In 60 Sekunden zum Erfolg

Kommentare ( 1 )

  • Was mir ein bisschen fehlt ist, dass man ein Produkt braucht, um einen Investor überhaupt anzusprechen, der einem dann in Marketingfragen unterstützen soll. product, product, product - client, client, client - davor wird es auch nichts mit Investoren oder mit Skalierungen, die ja die meisten Investoren wünschen.
    Petra Augustyn,

Mehr zum Thema

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Newsletter Abo

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Die besten Erfolgstipps ‐ jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)