Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Beleg ist Pflicht – immer!

Vorab: Alle Unternehmer/innen sind verpflichtet, für eine Barzahlung einen Beleg auszustellen und dem Käufer zu übergeben – unabhängig davon, ob sie von der Registrierkassenpflicht betroffen sind oder nicht. Der Käufer wiederum muss den Beleg entgegennehmen und ihn zumindest bis vors Geschäft mitnehmen – was die Finanzverwaltung auch kontrollieren darf.

%CONTENT-AD%

Einzige Ausnahme: Sie leben von Haus-zu-Haus Geschäften im Freien und setzen maximal 30.000 Euro pro Jahr um. Dann sind Sie berechtigt, die Losungsermittlung (sprich: den Kassasturz) vereinfacht durchzuführen und müssen auch keine Belege ausstellen.

Was muss auf dem Beleg draufstehen?

Ein Beleg muss folgende Angaben enthalten:

  1. Namen Ihres Unternehmen
  2. Fortlaufende Nummer
  3. Tag der Belegausstellung
  4. Menge/handelsübliche Bezeichnung
  5. Betrag der Barzahlung 

%MEDIUM-RECTANGLES%

Bei Unternehmen, die der Registrierkassenpflicht unterliegen, außerdem noch:

  1. Kassenidentifikationsnummer (=über Finanzamt gemeldetes Kennzeichen der Registrierkasse) 
  2. Uhrzeit der Belegausstellung
  3. Betrag der Barzahlung getrennt nach Steuersätzen
  4. maschinenlesbarer Code (QR)

Wer braucht eine Registrierkasse?

Sie benötigen eine Registrierkasse, wenn Sie

  • pro Jahr mehr als 15.000 Euro netto umsetzen

und

  • Ihre Barumsätze 7.500 Euro netto pro Jahr übersteigen

Als Barumsatz gelten:

  • Bargeld
  • Bankomat- und Kreditkartenzahlungen
  • Gutscheine
  • Bons
  • Geschenkmünzen
    (Hinweis: Der Kauf der Münzen gilt als Tausch von Zahlungsmitteln. Erst die Einlösung gilt als Bareinnahme, da erst hier der Umsatz erzielt wird.)

Wie ist das bei mobilen Berufen?

„Mobile Berufe“ sind jene, die ihre Leistungen außerhalb einer Betriebsstätte erbringen: also zum Beispiel Hebammen, Friseure, Masseure, Fremdenführer und ähnliche.

Auch diese Unternehmer und Unternehmerinnen sind verpflichtet eine Registrierkasse zu führen, allerdings gibt es für sie Erleichterung: Sie müssen die Registrierkasse nicht mit sich führen. Sie stellen bei Leistungserbringung einen Beleg aus und tragen die entsprechende Bareinnahme „ohne Verzögerung“ in der Registrierkasse nach, also sobald sie wieder im Betrieb sind.

Welche Funktionen muss eine Registrierkasse haben?

  • Ein Datenerfassungsprotokoll (d.h. sie muss alle Belege und alle Details dazu speichern können) und einen Drucker um Zahlungsbelege zu erstellen. Alternativ zum Belegdrucker auch eine Software zur elektronischen Übermittlung von Zahlungsbelegen.

  • Sie muss mit dem frei verfügbaren Verschlüsselungsalgorithmus AES 256 ausgestattet sein.

  • Jede Registrierkasse muss einer eindeutigen Kassenidentifikationsnummer im Unternehmen zugeordnet werden können.

  • Die Kasse muss über eine geeignete Schnittstelle zu einer Sicherheitseinrichtung mit einer Signaturerstellungseinheit verfügen. Wenn die Kasse das erste Mal in Betrieb genommen wird, muss eine Registrierung über FinanzOnline durchgeführt werden. Dabei werden ein Datenerfassungsprotokoll sowie der erste „Nullbeleg“ erstellt.

  • Aufbereitung des maschinenlesbaren Codes: Die Signatur ist auf dem zugehörigen Beleg als maschinenlesbarer Code auszudrucken und im Datenerfassungsprotokoll mit den Belegdaten dauerhaft zu speichern.

  • Die Kasse muss einen Summenspeicher haben, d.h. die in der Registrierkasse erfassten Barumsätze sind laufend aufzusummieren (Umsatzzähler) und an jedem Monatsende müssen die Zwischenstände des Umsatzzählers ermittelt werden (Monatszähler).

Weiterlesen: So nehme Sie Ihre Registrierkasse in Betrieb

Weiterlesen: So managen EPU ihre Einnahmen-Ausgabenrechnung optimal

Weiterlesen: Was bedeutet „Kleinunternehmer-Regelung"?

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Newsletter Abo

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Die besten Erfolgstipps ‐ jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)