Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Weil Selbständige schwankende jährliche Einkünfte haben, entsprechen die Beitragsvorschreibungen oft nicht den aktuellen Jahreseinkünften. Denn die Beiträge zur Sozialversicherung werden immer auf Basis der Einkünfte des drittletzten Jahres errechnet. So können sich also, je nach Einkommenslage, unterschiedliche Szenarien ergeben.

%CONTENT-AD%

Szenario 1: Sie verdienen gut, bekommen aber nur geringe Beiträge vorgeschrieben

Das ist dann der Fall, wenn Sie drei Jahre davor geringere Einkünfte hatten.

TIPP: Nutzen Sie die Möglichkeit freiwilliger Vorauszahlungen zur Steueroptimierung.

%MEDIUM-RECTANGLES%

SVA-Versicherte können Vorauszahlungen – etwa für noch nicht vorgeschriebene Nachzahlungen für Vorjahre – leisten und steuerlich absetzen. Damit Ihre Vorauszahlung vom Finanzamt akzeptiert wird, sollte sie aber auf einer sorgfältigen Berechnung Ihres Steuerberaters basieren. Willkürliche Zahlungen, für die keine vernünftigen wirtschaftlichen Gründe vorliegen, werden nicht als Betriebsausgabe anerkannt!

Übrigens: Eine Vorauszahlung  kann – so keine Beiträge offen sind – auch von der SVA zurückgefordert werden. Aber auch ein Rückzahlungsantrag muss begründet und genau kalkuliert sein. Zahlt nämlich ein Steuerpflichtiger etwa im Dezember 2016 einen noch nicht vorgeschriebenen Betrag ein und macht diese Vorauszahlung als Betriebsausgabe geltend, kann ein Rückzahlungsantrag im Jahr 2017 dazu führen, dass diese Ausgabe nachträglich vom Finanzamt nicht oder erst in einem Folgejahr anerkannt wird.

Szenario 2: Sie verdienen weniger, bekommen aber trotzdem hohe Beiträge vorgeschrieben

Das ist dann der Fall, wenn Sie drei Jahre davor höhere Einkünfte hatten und daher höher eingestuft werden.

TIPP: Suchen Sie um eine Herabstufung für das laufende Jahr an.

Ein formloses Schreiben, in dem Sie die voraussichtliche Höhe Ihrer steuerpflichtigen und beitragspflichtigen Beträge bekannt geben, genügt. Möchten Sie lieber kleinere monatliche Beträge an Stelle von Quartalsbeträgen einzahlen, können Sie in dem selben Schreiben auch monatliche Ratenzahlungen beantragen (das gilt übrigens auch für Nachzahlungen). Als Alternative zum Brief können Sie Ihren Antrag auch online stellen (-> Versicherungsschutz -> Versicherungsbeiträge -> Herabsetzung vorläufiger Beitragsgrundlagen).

VORSICHT: Auch hier sollten Sie genau kalkulieren. Wenn Sie Ihre Einkünfte als zu niedrig einstufen, werden die fehlenden Beträge in den Folgejahren nachgefordert!

Weiterlesen: So lässt sich Kinderbetreuung von der Steuer absetzen

Weiterlesen: Steuerprüfung – Wann bin ich dran?

Weiterlesen: Wie Sie vor Jahresende noch Steuern sparen können

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Newsletter Abo

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Die besten Erfolgstipps ‐ jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)