Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Selbständige kennen das: Wenn eine Projekt-Deadline und die Vorbereitungen für den Kindergeburtstag kollidieren, wenn der Wäscheberg bedrohlich wächst, aber neben den Kundenterminen keine Zeit dafür bleibt, wenn der Rasen gemäht gehört, aber die Buchhaltung keinen Aufschub duldet – dann muss Hilfe her. Und mit dem Dienstleistungsscheck ist das auch ganz legal und unkompliziert möglich. 

Welche Vorteile hat der Dienstleistungsscheck?

Der Dienstleistungsscheck wurde für genau solche einfachen Einsätze geschaffen und ist äußerst flexibel:

  • Sie können den Stundenlohn selber aushandeln, müssen allerdings gewisse Mindeststundensätze einhalten – mehr dazu weiter unten.
  • Der Arbeitnehmer ist unfallversichert und kann sich darüberhinaus freiwillig selbst kranken- und pensionsversichern.
  • Seit 2017 dürfen auch Asylwerber, die zum Asylverfahren zugelassen wurden, beschäftigt werden.
  • Die Arbeitsverhältnisse gelten auf längstens einen Monat befristet für die Dauer des jeweiligen Arbeitseinsatzes und können wiederholt zwischen denselben Personen abgeschlossen werden, ohne dass dadurch ein unbefristetes Arbeitsverhältnis entsteht.

Aber ACHTUNG: Es gibt einige Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen

  • Sie dürfen den Dienstleistungsscheck nur im Privatbereich einsetzen! Für Jobs in ihrem Unternehmen ist er nicht zulässig.
  • Insgesamt darf der Arbeitnehmer nicht mehr als 600 Euro pro Monat (Wert 2018) verdienen.

Für welche Arbeiten darf der Dienstleistungsscheck verwendet werden?

Generell nur für einfach Arbeiten:

– Reinigung (Wohnung, Wäsche, Geschirr etc.)

– Beaufsichtigung von Kindern

– Einkäufe von Lebensmittel oder sonstigen Gütern des täglichen Bedarfs

– Einfache Gartenarbeiten

NICHT verwenden dürfen Sie den Dienstleistungsscheck für:

– Tätigkeiten, die eine längere Ausbildung voraussetzen, etwa in der Alten- und Krankenpflege,

– Arbeiten, die sowohl im privaten Haushalt als auch im Unternehmen durchgeführt werden,

– Arbeiten für Hilfsbedürftige (Kranke, Alte, Kinder etc.), die Anspruch auf staatliche Unterstützung haben.

Wie hoch muss die Entlohnung sein?

Der Wert eines Dienstleistungsschecks ist nicht automatisch auch der Stundenlohn. Diese Mindeststundensätze (Wert 2018) müssen Sie einhalten:

– Reinigung, Haushalt ohne Kochen, einfache Gartenarbeit € 11,75

– Reinigung nach Arbeiten (z. B. nach dem Ausmalen)      € 15,81

– Haushaltshilfe mit Kochen                                                   € 12,15

– Kinderbetreuung                                                                    € 12,75

– Kranken-/Altenbetreuung                                                     € 16,19

ACHTUNG: Zum Wert eines Dienstleistungsschecks kommen noch zwei Prozent für die Unfallversicherung dazu. Wenn Sie also etwa einen Dienstleistungsscheck im Wert von 100 Euro kaufen, bezahlen Sie dafür 102 Euro. Damit haben Sie als Arbeitgeber aber dann auch schon alle Verpflichtungen erfüllt.

 %MEDIUM-RECTANGLES%

So funktioniert der Dienstleistungsscheck

  1. Kaufen: Den Dienstleistungsscheck können Sie in der Trafik, bei der Post oder online kaufen.
  2. Daten ausfüllen: Einzutragen sind Name, Adresse und Sozialversicherungsnummer, sowohl des Arbeitgebers, als auch des Arbeitnehmers, sowie der Tag der Beschäftigung. Achtung: Beim ersten Mal müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ein Beiblatt ausfüllen, das gemeinsam mit dem Scheck zur Gebietskrankenkasse muss – persönlich, per Post oder online. Ausnahme: Wenn Arbeitgeber und Arbeitnehmer online registriert sind, muss kein Beiblatt ausgefüllt werden.

Diese Fristen müssen Sie einhalten

Der Dienstleistungsscheck muss bis spätestens Ende des Folgemonats eingereicht werden. Das ist die Aufgabe des Arbeitnehmers/der Arbeitnehmerin und kann online oder per Post bei der Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau, Lessingstraße 20, 8010 Graz erledigt werden.

So kommt der Arbeitnehmer zu  seinem Geld

Nach der Einreichung erhält der Arbeitnehmer oder die Arbeitnehmerin das Geld auf das angegebene Girokonto überwiesen. Gibt es kein Konto kommt das Geld mittels Postanweisung.

Wen dürfen Sie mit einem Dienstleistungsscheck entlohnen?

Neben österreichischen Staatsbürgen, Bürgern aus dem gesamten EU-Raum (ausgenommen aus Kroatien), sowie aus Liechtenstein, Island, Norwegen, Schweiz, dürfen Sie Menschen beschäftigen, die eine der folgenden Titel haben:

  • Niederlassungsnachweis
  • Befreiungsschein
  • Niederlassungsbewilligung (unbeschränkt)
  • Rot-Weiß-Rot-Karte plus
  • „Daueraufenthalt EU“ bzw. „Daueraufenthalt EG“
  • Aufenthaltskarte für Angehörige von EWR-Bürgern
  • Daueraufenthaltskarte
  • Freizügigkeitsbestätigung
  • Aufenthaltstitel „Familienangehöriger“ bzw. „Daueraufenthalt – Familienangehöriger“
  • Aufenthaltsberechtigung plus
  • Bestätigung gemäß § 3 Abs. 8 Ausländerbeschäftigungsgesetz oder einer Arbeitserlaubnis
  • Personen mit gültigem Asylstatus (Asylberechtigte oder subsidiär Schutzberechtigte)
  • Personen die seit mindestens drei Monaten zum Asylverfahren zugelassen sind.

Weiterlesen: Ich will jemanden wenige Stunden beschäftigen – was muss ich beachten

Weiterlesen: Outsourcing – So geben Sie Arbeit sinnvoll ab

Weiterlesen: Mitarbeiter fnden, was zu bedenken ist, bevor Sie Mitarbeiter anstellen

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)