Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Unternehmens­führung: Warum Loben sinnvoll für dein Geschäft ist

Nicht kritisieren ist genug Lob – gehörst du zu denen, für die dieser Grundsatz die Regel ist? Das solltest du ändern. Denn Lob ist gut fürs Geschäft.

Mit einem guten Lob motivierst du deine Mitarbeiter

Den meisten Menschen schmeichelt es, wenn sie gelobt werden. Ein ehrliches Lob signalisiert, dass du dich mit der Arbeit deiner Mitarbeiter auseinandersetzt und dass du dich für diese interessierst. Gleichzeitig macht die positive Kritik den Empfänger selbstbewusster und er traut sich mehr.

Damit dein Lob jedoch den gewünschten Effekt hat, musst du Folgendes beachten:

  • Lob muss ehrlich sein: Überlege dir genau, was dir an der Arbeit deines Mitarbeiters besonders gut gefällt. Welche Punkte sind dir positiv aufgefallen? Was hat dir am Vorgehen imponiert? Gab es Situationen, in denen dich die Arbeit deines Mitarbeiters besonders beeindruckt hat?
  • Lobe immer persönlich: Ein Lob per E-Mail oder eines, das über eine dritte Person ausgesprochen wird, verfehlt seine Wirkung oft. Darum bitte den Menschen, dem du ein Lob aussprechen möchtest, immer zum persönlichen Gespräch und überlege dir zuvor genau, was du sagen willst.
  • Ein Lob muss zeitlich passen: Fällt dir etwas positiv auf, warte nicht zu lange, bis du dies ansprichst. Darüber hinaus ist es wichtig, dass du dir ausreichend viel Zeit für das Gespräch nimmst. Ein Lob sollte nie zwischen Tür und Angel ausgesprochen werden.
  • Verzichte auf ein „Aber“, wenn du einen Mitarbeiter lobst: Sprich ein Lob nie zusammen mit einer Kritik aus. Ein Lob sollte tatsächlich nur positive Gedanken beinhalten. Ansonsten kommt es nicht ehrlich rüber und dein Mitarbeiter hat das Gefühl, dass das Lob nur vorgeschoben ist, um Kritik zu äußern. 

Loben ist gut fürs Betriebsklima

Wenn du deine Beschäftigten lobst, zeigst du, dass du deren Arbeit wertschätzt. Diese Anerkennung ist gut für das Betriebsklima. Denn wer merkt, dass seine Arbeit gesehen und geschätzt wird, ist zufriedener – ein wichtiger Aspekt, wenn es um das Thema Mitarbeiterbindung geht. Gerade in der heutigen Zeit, in der es schwierig ist, gute Fachkräfte zu finden, spielt das eine bedeutende Rolle. 

Auch interessant: Ein Mitarbeiter, der sich wertgeschätzt fühlt und zufriedener ist, arbeitet besser. Das bestätigen unterschiedliche Studien schon seit Jahren. Glückliche Beschäftigte sind also ein echter Mehrwert, von dem auch du profitierst.  

Mit einem ehrlichen Lob hinterlässt du einen guten Eindruck

Dein Kunde hat dir ein perfektes Briefing für das aktuelle Projekt geliefert? Ein Dienstleister, mit dem du zusammenarbeitest, ist besonders schnell und zuverlässig? Sprich es aus, wenn dir etwas positiv auffällt. Denn so machst du dem anderen nicht nur eine Freude, du hinterlässt auch einen besonders guten Eindruck. Schließlich wird jeder gerne einmal gelobt. Ganz wichtig: Lobe nur, wenn du es wirklich so meinst und gehe nicht inflationär damit um. Denn ständiges Loben macht dich unglaubwürdig. 

Positive Kritik verhilft zu wertschätzendem Umgang

Wenn du anderen sagst, was du gut findest, bekommst du sicherlich hin und wieder selbst ein positives Feedback. Das gegenseitige Loben sorgt dafür, dass du, deine Kunden, Auftraggeber oder Geschäftspartner sich intensiv und vor allem wohlwollend mit der Arbeit der jeweils anderen auseinandersetzen. Das wiederum trägt zu einem wertschätzenden Umgang bei. Und von diesem profitieren alle Seiten gleichermaßen.

Weiterlesen: Sechs Tipps, damit das Familienunternehmen rund läuft

Weiterlesen: Wie Sie mit schwierigen Teilnehmerinnen in Meetings umgehen

Weiterlesen: Warum Mundpropaganda wichtig ist und wie sie davon profitieren

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)