Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Du willst dich selbständig machen? Beantworte davor diese Fragen!

Du willst selbstbestimmt arbeiten? Etwas ganz Neues beginnen? Raus aus dem Trott? Damit das klappt, solltest du sechs Fragen beantworten können.

Warum willst du selbständig sein?

Du ärgerst dich über deinen Chef? Die Kollegen sind keine Teamplayer? Was liegt da näher als der Wunsch, neu anzufangen und mit dem eigenen Unternehmen durchzustarten. Allerdings sollte dieser Plan nicht aus dem Bauch heraus gefasst werden. Mach dir daher in einer ruhigen Minute Gedanken darüber, was dich an deine Anstellung stört und welche Vorteile eine Selbstständigkeit hätte. Doch vergiss auch die Nachteile nicht.

Weiterlesen: Fünf Mythen rund um die Selbständigkeit

Bist du eine Unternehmerpersönlichkeit?

%CONTENT-AD%

Finde es heraus: Bevor du dich als Angestellte:r für die Selbstständigkeit entscheidest, musst du eines wissen: Nämlich, ob du wirklich eine Unternehmerpersönlichkeit bist. Nicht jedem Menschen fällt es leicht, Kunden zu akquirieren, voll und ganz hinter der eigenen Idee zu stehen und auch in schwierigen Zeiten einen kühlen Kopf zu bewahren.

Stelle dir selbst darum einige Fragen:

  • Bist du dazu bereit, auf einen pünktlichen Feierabend zu verzichten, sind lange Arbeitszeiten kein Problem für dich? Als Gründe:inr und Jungunternehmer:in arbeitest du häufig deutlich mehr als in einer Festanstellung. Und nach der eigentlichen Arbeit fallen viele zusätzliche Aufgaben an: Buchhaltung, Akquise und viele andere Dinge müssen erledigt werden.

  • Behältst du auch in Stresssituationen die Nerven? Insbesondere in den ersten Monaten einer Selbstständigkeit wird nicht immer alles wie am Schnürchen laufen. Du wirst auch Niederlagen hinnehmen müssen.

  • Kannst du dich durchsetzen und hinter deinen Ideen stehen, auch wenn andere zweifeln? Eines ist klar: Nicht jeder wird deine Entscheidung, dich selbstständig zu machen, bejubeln. Es wird immer Zweifler und Pessimisten geben, die dir dein Vorhaben madig machen wollen. Gerade in diesen Situationen gilt es, standhaft zu bleiben und nicht gleich die ganze Idee anzuzweifeln und sich verunsichern zu lassen.

Weiterlesen: Sind Sie eine Unternehmerpersönlichkeit?

Was macht dich einzigartig?

%MEDIUM-RECTANGLES%

Sicherlich hast du eine gute Geschäftsidee, von der du dir Erfolg versprichst. Fühle dir und deinem Vorhaben dennoch selbst auf den Zahn:

  • Frag dich, was du kanst, was andere mit ähnlichen Unternehmen nicht können.
  • Analysiere den Markt und finde heraus, wie die Konkurrenzsituation aussieht.
  • Überlege dir, warum Kunden gerade zu dir kommen sollten.

Weiterlesen: Wie Sie Ihre Geschäftsidee in sechs Schritten markttauglich machen

Steht deine Familie hinter dir?

Eines muss dir als Gründer:in bewusst sein. Wenn du dir einen klassischen Nine-to-five-Job wünschst, ist dieses Modell nicht das richtige für dich. Umso wichtiger ist es, dass deine Familie dir bei deiner Idee den Rücken stärkt. Ist das nicht der Fall, sind Konflikte vorprogrammiert. Sprich also mit deinen Angehörigen und überlege, wie ihr das Vorhaben gemeinsam stemmen könnt.

Wie viel Risiko kannst du eingehen?

Der Weg in die Selbstständigkeit bringt immer auch Risiken mit sich. Als Gründer musst du auch mit finanziellen Rückschlägen rechnen. Du darfst nicht davon ausgehen, dass dein Vorhaben auf Anhieb gelingt und große Gewinne bringt. Das stellt viele Selbstständige vor enorme Herausforderungen. Schließlich müssen Kredite und andere laufende Kosten auch weiter bezahlt werden.

Damit du weiterhin ein Stück Sicherheit durch eine feste Einnahmequelle hast, kann eine nebenberufliche Selbstständigkeit sinnvoll sein. Zumindest für eine Übergangszeit, bis du siehst, dass dein Unternehmen gut läuft.

Woher kommt das Geld?

Je nachdem, welche Idee du hast, funktioniert es nicht ohne finanzielle Unterstützung. Erkundige dich daher, welche Fördermöglichkeiten es gibt, und für welche Investoren deine Idee interessant sein kann.

Weiterlesen: Gründen in der Krise: Stellen Sie diese vier Fragen, bevor Sie starten

Weiterlesen: Plötzlich selbständig: So gelingen Ihre Honorar-Verhandlungen

Weiterlesen: Ich mache mich selbständig: Mit welchen Zahlungen muss ich rechnen?

Weiterlesen: So erstellen Sie Ihren ersten Businessplan

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)