Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Die Haltung unserer Lieblinge ist uns einiges wert: Futter, Pflegeartikel, Tierarzt, Accessoires etc. gehen ganz schön an die Geldbörse. Normalerweise sind diese Kosten Privatausgaben und beeinflussen die Einkommensteuer daher nicht. Doch das Steuerrecht kennt bekanntlich keine Regel ohne Ausnahmen. Hier sind sie:

Wachhunde und Jagdhunde

Wachhunde und Jagdhunde für Jäger und Förster sind Paradebeispiele betriebsnotweniger Ausgaben und als solche absetzbar.

Voraussetzungen:

  • die Wache muss zwingend notwendig sein und
  • der Wachhund muss dafür auch geeignet sein. Ein Dackel wird also kaum in Frage kommen.

%CONTENT-AD%

Bei der Wache sind die höchsten Richter des Landes sehr streng, eine allgemeine Wachfunktion oder die soziale Rolle eines Haustieres bringt keinen Steuerabzug. In Deutschland wurden etwa die Kosten eines Schutzhundes für eine Ärztin auf betrieblichen Fahrten abgelehnt. Die Höchstrichter urteilten unbarmherzig, dass Ausgaben zum Schutz von Leib und Seele grundsätzlich der privaten Lebensführung zuzuordnen sind – und als solche leider nicht abzugsfähig sind.

Aber vielleicht benötigt der Malermeister für die Bewachung seiner Malutensilien einen Wachhund – beispielsweise in einem unbeaufsichtigten Auto. Probieren Sie es einfach einmal aus.

Streichelzoo & Co

Besser schaut es da für die Kosten der Tiere im Zoo oder für den Streichelzoo für kleine Hotelgäste aus. Hier gehören die Tierhaltungskosten zum Betrieb dazu und werden von der Finanz akzeptiert.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Tiere für den Zuchtbetrieb

Bei einem Zuchtbetrieb sind alle Tierkosten abziehbar, sofern keine Liebhaberei vorliegt. Liebhaberei liegt dann vor, wenn in absehbarer Zeit (also nach drei bis fünf Jahren) kein Gewinn erzielbar ist.

Therapietiere

Nach einer Aufsehen erregenden Erkenntnis des Gerichts sind auch die Ausgaben einer diplomierten Sozialarbeiterin und Heilpädagogin für Therapiehunde als Werbungskosten zugelassen.

Da für die Arbeit mit behinderten Menschen oder für das Unterrichten der tiergestützten Therapie der Einsatz von Therapiehunden – im angeführten Fall waren es Golden Retriever und Malteser – betrieblich sinnvoll sind, zeigten die Richter ein Herz für die Hunde.

Nicht einmal ein belegmäßiger Nachweis der Futterkosten ist notwendig. Das Finanzamt glaubt deren Höhe auch bei einer einfachen Bedarfsrechnung der täglichen Futterration je Hund.

Außergewöhnliche Belastungen

Die Kosten für einen Hund als Hilfsmittel eines Menschen mit Behinderung werden als außergewöhnliche Belastung anerkannt. Dazu gehören Assistenzhunde wie Blindenhunde, Gehörlosenhunde oder Servciehunde, die einfache Hilfeleistungen ausführen können. In diesem Fällen gibt es keinen Selbstbehalt und auch keine Kürzung eines allenfalls zugesprochenen Pflegegeldes.

Tiere als „Ausstattung“ im Sinne des Steuerrechts

Auch der zehnte Zierfisch in einer Ärzteordination führt zum heißbegehrten Steuerabzug, die stummen Tierchen dienen immerhin der Ablenkung der kleinen und großen Patienten. Ob das auch für die Ordinationskatze gilt, dürfen Sie mit der Betriebsprüfung ausdiskutieren. Gut möglich, dass die Ausgaben für die Katze wirklich für die Katz’ sind.

Weiterlesen: Kann ich mein Fahrrad von der Steuer absetzen?

Weiterlesen: Kinderbetreuung von der Steuer absetzen – so gehts

Weiterlesen: Kann ich mein Arbeitszimmer von der Steuer absetzen?

Weiterlesen: Sieben Möglichkeiten, vor Jahresende noch Steuern zu sparen

Weiterlesen: SVA-Beiträge zur Steueroptimierung nutzen

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Newsletter Abo

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Die besten Erfolgstipps ‐ jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)