Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

„Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“  (Antoine de Saint-Exupéry)

1. Leben Sie Ihre Vision

Erfolgreiche Teams haben eine Vision und eine klare Ausrichtung. Sie kennen den gemeinsamen Weg, um diese Vision zu erreichen und sehen das größere Ganze. Jeder kennt seinen Beitrag zum Gelingen und kann sich voll und ganz einbringen. Er wird mit all seinen Fähigkeiten und Kompetenzen gesehen und in seinen Stärken gefördert und unterstützt. 

Wenn hingegen die Vorgehensweisen der Mitarbeiter nicht strategisch ausgerichtet und sinnvoll aufeinander abgestimmt sind, tut jeder Mitarbeiter, was er will und verschwendet damit unnötig Ressourcen.

Nehmen Sie sich also Zeit für die langfristige strategische Planung, besprechen Sie wichtige Entscheidungen gemeinsam. So werden die unterschiedlichen Qualitäten im Team zum Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen. 

2. Hören Sie auf Ihre Mitarbeiter

Mitarbeiter wissen selbst am besten, wo sie der Schuh drückt und womit sie sofort beginnen würden; wie sie ihre Aufgaben besser erledigen können; wie sie sich und ihren Kollegen und ihren Vorgesetzten ihre Arbeit erleichtern können; was sie sich allein zutrauen und wo sie Ressourcen und/oder Unterstützung benötigen. Werden Mitarbeiter „dumm“ und „klein“ gehalten, dürfen Sie sich nicht wundern, wenn sie sich allmählich auch so verhalten – nach dem Prinzip „you get what you give“. 

Fehler auf Ebene der Mitarbeiter machen sich als Demotivation, Krankenstand und hohe Fluktuation bemerkbar. Kundenseitig führen sie zu Unzufriedenheit und Absatzrückgang. Lieferanten fallen aus oder stellen die Lieferungen ein. Ihr Produkt verliert seine Attraktivität, die Dienstleistungsqualität sinkt. In Folge gehen die Kennzahlen zurück. 

3. Schauen Sie über den Tellerrand der Kennzahlen

Wer sich dann nur darauf konzentriert die Kennzahlen wieder in Ordnung zu bringen, wird immer den Aspekt der menschlichen Seite vernachlässigen und damit die Stabilität des Unternehmens nicht wieder erreichen.

Steuern Sie dem frühzeitig entgegen und geben Sie Ihrem Team eine Vision und eine attraktive Unternehmenskultur. Beides gibt Kraft und Orientierung und schafft Loyalität und Zugehörigkeit. Wenn dies gewährleistet ist, bedeutet das, eine stabile Plattform für den Augenblick, mittelfristig und langfristig. Eine systemische Ausgewogenheit zwischen zufriedenen Mitarbeitern, glücklichen Kunden und einem wirtschaftlich soliden Unternehmen ist die beste Basis für einen langfristigen wirtschaftlichen Erfolg. 

4. Werden Sie ein attraktiver Arbeitgeber 

„Employer-Branding“ ist das Stichwort der Zeit und bedeutet, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Denn engagierte Mitarbeiter haben ein Interesse daran, für ein „gutes“ Unternehmen zu arbeiten. Fühlen sie sich darüber hinaus mit dem Unternehmen emotional verbunden, machen sie sich Gedanken um das Wohl des Unternehmens. Sie identifizieren sich mit den Produkten, Zielen und Strategien. 

Zufriedene Mitarbeiter sprechen auch gut über das Unternehmen, arbeiten gerne, sind motiviert und leistungsorientiert. Sie bewerben das Unternehmen im zwischenmenschlichen Austausch und rekrutieren so wiederum geeignete Mitarbeiter. Mitarbeiter, die sich im Unternehmen wohlfühlen, führen also zu einem besseren Image und machen das Unternehmen durch ihre Ideen innovationsfähig.  

5. Setzen Sie auf Vielfalt

Bei der Zusammensetzung von Teams ist Vielfalt Trumpf. Sie brauchen globales Denken ebenso wie detailorientiertes Arbeiten, Orientierung auf Gemeinsamkeiten ebenso wie Fehlersuche, Langfristigkeit wie kurzfristige Erfolge, Menschen- und Sachorientierung, Options- und Prozessorientierung und vieles mehr. Wichtig ist, nichts abzuwerten und zu erkennen, dass erst das ausgewogene Zusammenwirken den Erfolg eines operativen Teams ausmacht.

Ein einfaches und hilfreiches Modell ist etwa die Walt-Disney-Strategie. Es betont drei Qualitäten: den Träumer (Visionär, Erfinder), den Realisten (Handelnder, Macher) und den Kritiker (Denker). Fragen Sie sich: Welchen Platz nehme ich in meinem Team ein? Wer bin ich? Anerkennen Sie ihre eigenen Stärken wie die Qualität der anderen Teammitglieder. Bei komplexen Fragen „durchlaufen“ Sie alle drei Positionen: greifen Sie die Ideen auf, verfolgen Sie die Umsetzungsmöglichkeiten und nehmen Sie die Einwände ernst. Machen Sie diesen Prozess solange, bis alle zufrieden sind und sie als Team ein wirklich gutes Ergebnis erreicht haben – frei nach dem Motto „nur gemeinsam sind wir stark“.

%MEDIUM-RECTANGLES%

6. Widmen Sie Ihren Mitarbeitern Aufmerksamkeit

Und die leichteste „Übung“ ist, sich im eigenen Team zu fragen: Was weiß ich, dass ... gut kann? Was schätze ich an ...? Was glaube ich, dass ... noch gut kann, wovon wir aber in der Firma (noch) nichts wissen oder es (noch) nicht nützen? 

Lassen Sie sich überraschen: Wir Menschen sind immer mehr als wir glauben zu sein.

Weiterlesen: Recruiting – 5 Tipps, die KMU bei der Personalsuche beachten sollten

Weiterlesen: Mitarbeiter finden – was zu bedenken ist, bevor Sie Mitarbeiter anstellen

Weiterlesen: Was systemische Strukturaufstellungen Ihrem Unternehmen bringen können

Weiterlesen: Ich möchte einen Praktikanten beschäftigen – was muss ich beachten

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)