Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzen, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

KMU an die Börse? Das gilt es zu beachten

Anfang 2019 werden Börsengänge für KMU vereinfacht. Diese Tipps aus der Unternehmensberatung sollten interessierte Unternehmen im Vorfeld beherzigen.

Eine Änderung im Aktiengesetz ermöglicht Klein- und Mittelbetrieben sowie Wachstumsunternehmen ab 2019 einen einfachen und kostengünstigen Zugang zur Börse Wien „direkt market plus“. Die Chancen: 

  • KMU können dadurch Zugang zu frischem Eigenkapital bekommen, um ihre Expansion voranzutreiben. 
  • Sie können ihre Abhängigkeit von Bankkrediten verringern. 
  • Und falls es bereits mehrere Anteilseigner im Unternehmen gibt, können diese Aktionäre ihre Anteile unkompliziert über die Börse weiterverkaufen. 

Die richtige Vorbereitung

Doch bevor viele KMU überhaupt mit dem Börsenbetreiber oder Investmentbanken in Kontakt treten, sind oft monatelange Vorarbeiten notwendig, bei der die UnternehmensberaterInnen hilfreich zur Seite stehen können. Denn je besser ein KMU im Vorfeld aufgestellt ist, desto stärker ist die Verhandlungsposition bei allen weiterführenden Gesprächen. Fünf Tipps, die KMU in ihre Überlegungen einbeziehen sollten. 

Die Chancen

Grundsätzlich ist ein Börsengang eine große Chance, um zum Beispiel die Eigenkapitalbasis zu stärken, die Internationalisierung voranzutreiben oder von der verstärkten Berichterstattung im Zuge des Börsenganges zu profitieren. 

Je nach Börsesegment kommen aber auch mehr oder weniger umfangreiche Publizitätspflichten (Jahresbericht, Halbjahresbericht ?) auf KMU zu, aus denen zum Beispiel ein Mitbewerber Rückschlüsse zum eigenen Vorteil ziehen könnte. Zudem kann es in weniger gut verlaufenden Wirtschaftsjahren zu negativer Berichterstatttung kommen, weil börsennotierte Unternehmen eben stärker in der Öffentlichkeit stehen. 

Dem gilt es durch Beiziehung kompetenter Unternehmensberatung vorzubeugen. 

Neue Eigentümerstruktur 

Ein Börsengang stärkt zwar die Eigenkapitalbasis und verringert die Abhängigkeit von Bankkrediten. Für Familienunternehmen bedeutet es aber oft auch eine große Umstellung, wenn es neue Eigentümer ins Boot holt. Diese müssen nicht nur an den Ausschüttungen beteiligt werden, sondern haben auch gewisse Mitspracherechte, die je nach Umfang der Anteile auch sehr einschneidend sein können. Hier gilt es, die Vor- und Nachteile besonders gut abzuwägen.

Unterstützung durch Unternehmensberater

Ein gutes Netzwerk ist im Geschäftsleben zwar immer wichtig, aber oft bleibt nicht genug Zeit, dieses laufend zu pflegen. Für UnternehmensberaterInnen hingegen gehören die Zusammenarbeit und der fachliche Austausch mit Juristen, Anwälten, Steuerberatern und anderen Experten zum Arbeitsalltag. Oft gibt es innerhalb der jeweiligen Berufsgruppen noch Spezialisierungen auf Teilbereiche, die es zu beachten gilt. Ebenso wichtig sind positive Erfahrungen aus der Vergangenheit. 

Ist eine AG sinnvoll?

Gute und unabhängige Unternehmensberatung bedeutet nicht nur, dass man bei der Umgründung von einer GmbH in eine AG behilflich ist und ein Unternehmen im Vorfeld berät und begleitet, sondern in manchen Fällen auch von einem Börsengang abrät. Denn je nach individueller Situation gibt es immer mehrere Optionen – sowohl was die Finanzierungsfrage betrifft, als auch hinsichtlich der optimalen Unternehmensform.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Alternative Finanzierungsformen

Ganz gleich, ob ein KMU nun das Listing seiner Aktien an einer Börse anstrebt, Anleihen begeben will, eine Crowdinvesting-Kampagne startet oder einen Bankkredit ins Auge fasst: Je sorgfälltiger die Vorbereitung verläuft, desto mehr lässt sich in den weiteren Verhandlungen zum eigenen Vorteil herausholen. Unternehmensberatung kann dazu einen entscheidenden Beitrag leisten.

Weiterlesen: Fünf Hausaufgaben für finanzschwache Unternehmen

Weiterlesen: Sechs Regeln, an die sich erfolgreiche Unternehmer halten

Weiterlesen: Unternehmensgründung – welche Rechtsform ist die richtige

Weiterlesen: 9 Schritte zur wirksamen Unternehmensstrategie

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Kein Problem! Wir senden dir einen Link zu, mit dem du dein Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen deines Passwortes schicken.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit kannst du deine Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Wir haben deine Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand deiner Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktiere uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir dein Konto freischalten.

Registriere dich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um deine Expertise bekannt zu machen. Trage dich daher vorzugsweise unter deinem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Deine Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Hast du dein Passwort vergessen? Klicke , um dein Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wähle eine Anrede aus

Bitten gib deinen Vornamen an

Bitten gib deinen Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptiere unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für dein Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier kannst du Postings melden, die deiner Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten gib deinen Namen an

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten gib eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränke die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)