Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Das Schöne an der Unternehmensberatung ist, dass es niemals langweilig wird. Weil jedes Unternehmen anders strukturiert ist, gibt es jedes Mal andere Herausforderungen zu meistern. Ein Problem, das bei KMU allerdings besonders häufig anzutreffen ist, ist das Problem mit der mangenden Liquidität. Wer knapp bei Kasse ist und relativ hohe Schulden hat, muss in der Regel auch noch höhere Zinsen zahlen. Sofern das Unternehmen überhaupt Geld bekommt, lassen sich die Geldgeber das höhere Risiko klarerweise mit höheren Zinsen abgelten.

Damit ein Betrieb aus diesem Strudel herauskommt, sollte nicht der nächste Schritt sein, weitere Geldgeber zu suchen. Nach der Erstellung eines Finanzplanes empfehlen wir unseren Klienten in der Regel vielmehr, alle internen Prozesse und Geschäftsbeziehungen zu durchleuchten und zu optimieren. Wie sich in vielen Jahren Erfahrung in der Unternehmensberatung von KMU gezeigt hat, wächst der Verhandlungsspielraum gegenüber externen Geldgebern mit jeder erledigten Hausaufgabe spürbar. Nachfolgend fünf Tipps, die jeder Klein- und Mittelbetrieb selbst für eine Verbesserung seiner Liquidität tun kann.  

1. Machen Sie einen Finanzplan

Oft empfinden es Unternehmen bereits als spürbare Erleichterung, wenn ein Finanzplan erstellt ist und die Sachlage Schwarz auf Weiß vor ihnen liegt. Allerdings muss dieser Finanzplan seinen Namen auch verdienen. Es sollten nicht nur die nächsten Monate geplant werden, sondern in der Regel die nächsten drei Jahre. Zudem müssen die Einschätzungen natürlich realistisch sein. Das Augenmerk gilt in der Unternehmensberatung besonders den Prognosen von Umsatz, Kosten, Rentabilität, Investitionen und in weiterer Folge der Liquidität.

2. Lernen Sie Ihre Kunden besser kennen

Leider haben etliche KMU die Rechnungslegung nicht gut unter Kontrolle. Dabei geht es nicht nur darum, offene Forderungen möglichst rasch einzutreiben. Im Forderungsbereich könnten die Unternehmen zum Beispiel in Absprache mit ihren Kunden auch die Zahlungsziele von Beginn an verkürzen. Sie könnten Barzahlungen und Lastschrifteinzüge gegenüber spesenbehafteten Zahlungsmitteln forcieren, sie könnten Zahlungsausfälle durch vermehrte Bonitätsprüfungen vermeiden oder durch den Verkauf von Forderungen (Factoring) die Liquidität verbessern.

Zudem sollten das eigene Personal angehalten werden, Rechnungen für fertige Aufträge sofort zu fakturieren, statt andere Aufgaben zu priorisieren. Manchmal können auch Vorauszahlungen mit den KundInnen vereinbart werden. Auf jeden Fall hilft es, mit den KundInnen zu sprechen, wobei dabei keine hohen Skonti eingeräumt werden müssen. Vieles lässt sich auch anders lösen. 

3. Optimieren Sie das Bestellwesen  

Auch ein Zugehen auf die Lieferanten kann oft bereits erste Wunder bewirken. Dabei geht es nicht nur darum, möglichst lange Zahlungsziele eingeräumt zu bekommen und die vorhandenen Spielräume optimal zu nützen. Produktionsbetriebe könnten zum Beispiel die Lagerhaltung teilweise auf die Lieferanten verlagern oder Waren auf Kommission beziehen. Zudem gilt es, Ladenhüter im eigenen Lager aufzuspüren und diese gegebenenfalls durch Sonderaktionen bestmöglich zu verkaufen. Auch eine Optimierung des Bestellwesens im eigenen Unternehmen kann oft wahre Wunder bewirken.

%MEDIUM-RECTANGLES%

4. Verblüffen Sie Ihre Bankberater

„Durch's Reden kommen d' Leut z'am“, sagt schon ein altes Sprichwort, wobei leider in der Praxis mit den Bankberatern oft viel zu wenig gesprochen wird. Dabei geht es nicht nur darum, vorteilhaftere Kreditzinsen auszuhandeln, sondern die BetreuerInnen aktiv ins Unternehmensgeschehen einzubinden. Informieren Sie Ihre Ansprechpartner laufend – auch unaufgefordert – über Ihre Planzahlen. Seien Sie ehrlich und stellen Sie Vertrauen her, dann werden Sie merken, dass auch der Spielraum bei den Spesen und Gebühren oft stark im Ermessen der Mitarbeiter liegt. In der Unternehmensberatung zeigt sich oft, dass zu einer realistischen Einschätzung manchmal ein wenig Überwindung notwendig ist. Aber es zahlt sich letztendlich aus.

5. Lassen Sie sich nicht in die Defensive drängen

Sofern die internen Optimierungspotenziale ausgemacht und beseitigt sind, ist die Suche nach alternativen Geldgebern dann ebenfalls eine Möglichkeit, die Liquidität zu verbessern. Spätestens seit es Fernsehsendungen wie „2 Minuten, 2 Millionen“ gibt, taucht in der Unternehmensberatung auch vermehrt das Thema „Business Angels“ auf.

Leider wird am Bildschirm aus Zeitgründen nicht immer gezeigt, wie streng in der Realität die Unternehmen durch die potenziellen Geldgeber durchleuchtet werden. Es braucht schließlich nicht nur eine überzeugende Story, einen charismatischen Chef sowie ein gutes Produkt – auch die Kennzahlen sollten in Ordnung gebracht werden, um Investoren zu überzeugen.

Zudem empfehlen wir eine gewisse Vorlaufzeit. Kurzfristig bei einem „Business Angel“ anzufragen, ist nicht ratsam. Denn wer akut in Geldnot ist, ist in der Defensive. Und bei diesem Punkt schließt sich der Kreis. Bevor Sie die Punkte 1 bis 4 nicht erledigt haben, sind Sie für Punkt 5 noch nicht reif.

Weiterlesen: Wirtschaftliche Schieflage – rechtliche Grundlagen und Erste Hilfe

Weiterlesen: 5 Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie mehr verdienen wollen

Weiterlesen: Wie Sie Investoren finden und überzeugen

Weiterlesen: Zu wenig Aufträge – acht Erste-Hilfe-Tipps für den Krisenfall

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)