Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Jeder Unternehmer und auch Gründer kennt das: Mit der Bezahlung der eigenen Lieferanten ist das Konto (oft) im Soll, mit der Bezahlung der eigenen Rechnungen durch die Kunden (hoffentlich gut) im Haben. Das Unerfreuliche dran: Bei Kontoüberziehung werden hohe Sollzinsen fällig, bei einem Guthaben gibt’s nur niedrige Habenzinsen.

%CONTENT-AD%

Ein Überziehungsrahmen …

Der Lösungsvorschlag vieler Banken ist klar und in meiner Praxis als Sachverständiger immer wieder zu sehen: Um die zusätzlichen Kosten der Überziehungsprovision zu senken, soll ein genehmigter Überziehungsrahmen eingerichtet werden. Innerhalb dessen zahlen Sie nur Sollzinsen, die zusätzlichen 5 Prozent Überziehungsentgelt entfallen innerhalb des Rahmens. So weit so gut (für Sie).

%MEDIUM-RECTANGLES%

… benötigt Besicherung

Aber die Bank benötigt auch Sicherheiten für den Kreditrahmen, wird Ihnen erklärt. Die Lösung dafür: Ihr zwischenzeitliches Guthaben wird auf einem separaten Konto – oder besser noch: in Wertpapieren oder Investmentfonds – fest angelegt. Dort erwirtschaftet es Erträge, die wesentlich höher sind als das normale Guthaben. Also gleichzeitig höhere Guthaben-Erträge und niedrigere Kreditkosten?

Ganz so vorteilhaft ist dieser Lösungsansatz dann doch nicht:

  • Die Ihnen empfohlenen Veranlagungen sind mit Kosten verbunden! Beim Wertpapierkauf fallen Kaufspesen von zumeist 1 % an. Beim Kauf von Investmentfonds bis zu 5 % des Veranlagungsbetrages. Dazu kommen jährliche Depotgebühren von rund 0,25 – 0,35 % des Depotwertes.
  • Diese „Sicherheit“ unterliegt dem Risiko, dass die Veranlagungsrendite auch negativ sein kann. Dies ist jetzt nicht nur ärgerlich (da Sie doch mit höheren Erträgen gerechnet haben), sondern auch gefährlich. Sinkt der Wert der Sicherheit zu stark, haben Sie keine ausreichende Sicherheit mehr für Ihren Kredit. Die Bank wird um Sicherheitenerhöhung und / oder Kreditreduzierung ansuchen. Üblicherweise immer zum falschen Zeitpunkt.
  • Streng genommen leihen Sie sich in dieser Variante Ihr eigenes Geld, insbesondere bei der Veranlagung Ihres Guthabens auf einem separaten Konto. Dafür bezahlen Sie die Differenz zwischen Sollzinssatz und Habenzinssatz.

Ein gutes Geschäft – für die Bank!

Individuelle Lösungen

Ein richtiger Lösungsansatz ist individuell, sollte aber folgende Sachverhalte berücksichtigen:

  • Ein Kontorahmen ist sinnvoll, um die ansonsten fällige Überziehungsprovision zu sparen. Die Kostenersparnis darf jedoch nicht mit hohen Kosten erkauft werden.
  • Das Kontoguthaben nach dem Zahlungseingang von Kunden sollte besser auf dem Konto bleiben (keine Ausschüttung, keine Wertpapierveranlagungen) und für die Bezahlung der nächsten eigenen Rechnungen zur Verfügung stehen. Zwar verzichten Sie hier auf eine höhere Rendite bei Veranlagungen, verzichten jedoch zugleich auch auf das höhere Risiko und zusätzlich ersparen Sie sich für den so verfügbaren Habensaldo Sollzinsen in Höhe von bis zu 13,5 % und zusätzlich Überziehungsprovision von 5 %.

Ein gutes Geschäft – für Sie!

Weiterlesen: Wie Sie Investoren finden und überzeugen

Weiterlesen: So tappen Sie nicht in die Kreditfalle

Weiterlesen: Wie führe ich ein erfolgreiches Gespräch mit der Bank?

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Newsletter Abo

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Die besten Erfolgstipps ‐ jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)