Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Vier Kleinunternehmen, vier Spezialisierungen, vier Kundenstöcke, viermal mehr Verkaufspower: Gemeinsam können die Wiener Marketing-Profis Bernhard Wiesner, Bernd Konecny, Gerwin Gfrerer und Martin Anger mit Ihrem Angebot locker mit großen Agenturen mithalten. Seit sie sich zu KoMa, der „Kooperation Marketing“ zusammengeschlossen haben, können sie endlich auch dort mitbieten, wo Einpersonen-Unternehmen aus Ausschreibungen oft ausgeschlossen werden. Aber alles der Reihe nach.

Bedarf geortet

Die Idee ist im Lauf des Jahres 2016 entstanden. Bernhard ist damals gerade aus Dubai zurückgekommen und wollte etwas Eigenes anfangen. Wien ist ja nicht so groß. Wir sind einander also bei allen möglichen Veranstaltungen im WKO[forum]Wien über den Weg gelaufen. Wir sind immer wieder ins Gespräch gekommen und dabei d'raufgekommen, dass wir alle vier ähnliche Erfahrungen gemacht haben:

Erstens: Der Kunde weiß, bevor er sich beraten lässt, oft nicht genau, was er alles braucht.

Zweitens: Wenn sich dann herausstellt, dass zunächst noch andere „Hausaufgaben“ zu erledigen sind, hat man als Einzelkämpfer die Wahl: Für den Kunden etwas übernehmen, das eigentlich nicht in die eigene Kernkompetenz fällt – oder ihn an einen Kollegen verweisen.

Und drittens: Bei größeren Aufträgen sind Einpersonen-Unternehmen meist nicht erwünscht – viele Auftraggeber fürchten, ohne Dienstleister dazustehen, wenn der Auftragnehmer einmal etwa aus Krankheitsgründen ausfällt.

%CONTENT-AD%

Spezialisierung braucht Kooperation

Wir haben uns dann einmal zusammengesetzt und überlegt, was wir gemeinsam tun können. Wir haben ja alle schon in großen, renommierten Unternehmen gearbeitet. Für keinen von uns macht es Sinn, alleine im stillen Kämmerlein bei Null anzufangen – an die großen Firmen, die unser spezialisiertes Know-how brauchen, kommt man so nicht.

Wir haben mit einer „Bestandsaufnahme“ begonnen: Wer kann was? Gerwin ist Spezialist für Online-Marketing und E-Business, begleitet Unternehmen durch Digitalisierungsprozesse. Bernd ist Direktmarketing- und Fundraising-Profi, sattelfest in allen Schritten von Adressmanagement und Datenbankanalyse bis zur Kampagnenentwicklung. Bernhard ist Medienpsychologe, stark in Konzeption, strategischem Marketing und Marketing-Automatisierung. Und Martin ist für’s Kreative zuständig: Er entwickelt Keyvisuals, kann also Unternehmenspositionierungen in nur einem Bild darstellen.

Verkaufspower mal vier

Das alles sind recht spezialisierte Bereiche. Damit einer von uns seine Dienstleistung optimal umsetzen kann, muss oft auch an anderen „Schrauben“ im Unternehmen gedreht werden. Gemeinsam, haben wir festgestellt, decken wir ziemlich viel ab.

Und so haben wir beschlossen, unsere Leistungen gemeinsam anzubieten. Das hat viele Vorteile: Jeder von uns kann die anderen bei seinen Kunden „mitverkaufen“ – schon in einem Erstgespräch kann man ja viel 'raushören. Der Kunde bekommt alles aus einer Hand, es gibt keinen Informationsverlust. Wir wissen voneinander, wie wir arbeiten, können uns also optimal gegenseitig ergänzen und wir können auch an umfangreicheren Ausschreibungen großer Kunden teilnehmen.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Die optimale Unternehmensform

Am Anfang haben wir natürlich viel darüber nachgedacht, wie wir uns am besten organisieren. Zuerst haben wir erwogen, eine GmbH zu gründen. Das war uns aber dann zu umständlich. Jetzt haben wir einen gemeinsamen Namen – KoMa, das steht für „Kooperation Marketing“ – und einen gemeinsamen Web-Auftritt, den wir mit der Zeit noch ausbauen wollen. Wir bleiben Einzelunternehmer und arbeiten bei Bedarf projektbezogen zusammen. Das spart Kosten bei maximaler Flexibilität – und lässt auch jedem von uns seine Freiheit, das ist für uns auch ein wichtiger Aspekt.

Wer verdient was?

Feste Stundensätze, Tarife oder ähnliches haben wir nicht untereinander vereinbart. Jeder entscheidet selbst je nach Situation, wie viel Zeit und Energie er investieren möchte. Wir treffen uns aber alle zumindest einmal im Monat im WKO[Forum]Wien, um uns über aktuelle Projekte auszutauschen – und dann natürlich individuell bei Bedarf. Unsere Kooperation soll Ergänzung unseres Hauptgeschäfts sein, das eigene Geschäft steht an erster Stelle, die Kooperation soll den Umsatz pushen.

Die Angebote stellt jeder unter seinem eigenen Firmennamen, die ergänzenden Dienstleistungen der anderen KoMa-Partner kauft er zu einem vergünstigten Tarif zu. Es kommt auf den Kunden an, eventuell bekommt der Kunde auch eine Gutschrift, wenn er die Angebote der anderen KoMa-Partner in Anspruch nimmt o.Ä.

Kommunikation und Koordination

Für die Kommunikation zwischen uns nützen wir verschiedene Medien. „WhatsApp“, wenn es schnell gehen soll, das Cloud-Tool „Trello“ bietet praktische ToDo-Listen für die  Koordination von Arbeitsabläufen, und man kann bei Bedarf auch den Kunden mit hineinschauen lassen. Auch „Slack“ ist ein gutes Tool, wenn mehrere Partner zusammenarbeiten wollen. Wir haben da nicht nur eine Lösung, es hat ja jeder auch seine eigenen Kunden, und wir wollen nicht alles zusammenwerfen.

Die Herausforderung ist nicht so sehr, wie wir die Projekte abwickeln. Es kommt aber manchmal vor, dass einer von uns mit einem anderen Projekt beschäftigt ist, wenn seine Mitarbeit gebraucht wird. Ganz wichtig ist es deshalb, „Parallelnetzwerke“ aufzubauen, also sich immer zu überlegen, wer springt ein, wenn einer von uns gerade verhindert ist. Das ist auch die Voraussetzung, um mit großen Agenturen mithalten zu können.

Positionierung und Marketing

Ganz wichtig ist auch, dass jeder sich auf seinem Gebiet immer weiterentwickelt und bereit ist, laufend dazuzulernen. Jeder von uns „tickt“ anders. Deshalb sind die regelmäßigen Treffen auch so wichtig, damit wir immer wissen, wo die anderen stehen – und damit wir uns bei Bedarf auch „neu erfinden“. Der Digitalbereich z.B. ist ja laufend in Bewegung, es gibt neue Trends und Technologien, über die wir informiert sein müssen.

Als Marketing-Experten wollen wir natürlich unseren Webauftritt laufend ausbauen. Wir haben noch viele Ideen. „KoMa“ könnte z.B. nicht nur uns, sondern auch unseren Kunden neue Möglichkeiten für Networking und Präsentation bieten. Wir treffen ständig Unternehmer, die das Missverhältnis zwischen Zeitaufwand und messbaren Ergebnissen beim Business-Networking kritisieren. Da sind wir schon am Tüfteln.

Weiterlesen: Wie KMU und Selbständige durch Kooperation erfolgreicher werden

Weiterlesen: So funktioniert das POOL-Kooperations-Service der Wirtschaftskammer Wien im wko[forum]wien

Weiterlesen: Marketing, Werbung, PR – was ist was?

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Newsletter Abo

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Die besten Erfolgstipps ‐ jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)