Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

1. Hören Sie dem Kritiker, der Kritikerin zu

Werden wir kritisiert, neigen wir häufig dazu, uns zu verschließen oder sofort zum Gegenangriff überzugehen. Wichtig ist es jedoch, dass Sie zunächst Ruhe bewahren. Hören Sie sich an, was Ihr Gegenüber zu sagen hat und lassen Sie ihn oder sie ausreden. Im Anschluss haben Sie immer noch die Möglichkeit, sich zu äußern und Stellung zu nehmen. Geben Sie dem anderen die Chance, seine Kritik zu äußern. So vermeiden Sie Konflikte durch unbedachte Äußerungen und gewinnen Zeit, um Ihren Standpunkt zu formulieren. 

2. Nehmen Sie Kritik nicht persönlich

Ein Kunde ist unzufrieden mit Ihrem Produkt oder einer von Ihnen angebotenen Dienstleistung? Auch, wenn Sie diese Beanstandung trifft und beschäftigt: Beziehen Sie diese nicht auf sich. Versuchen Sie, die Kritik vielmehr als Verbesserungsvorschlag zu sehen. Und auch, wenn es Ihnen schwerfällt, sollten Sie sich dies immer vor Augen führen. Denn eine Kritik trifft uns umso härter, je persönlicher wir Sie nehmen. 

3. Fragen Sie nach, wenn Ihnen etwas nicht klar ist

Verstehen Sie einen Punkt in der geäußerten Kritik nicht, haken Sie nach. Auf diese Weise gelingt es Ihnen, die Argumentation Ihres Gegenübers besser nachzuvollziehen. Gleichzeitig signalisieren Sie dem Kunden oder Geschäftspartner, dass Sie seine Kritik ernstnehmen. So vermeiden Sie auch, dass es womöglich zu Auseinandersetzungen kommt, in die Sie eine Menge Kraft investieren müssen. 

4. Machen Sie Ihre Schmerzgrenze deutlich

Vergreift sich einer Ihrer beruflichen Kontakte im Ton, machen Sie deutlich, dass er eine Grenze überschritten hat und dass Sie nicht gewillt sind, auf dieser Ebene mit ihm zu sprechen. Formulieren Sie für das persönliche Gespräch ganz klare Verhaltensregeln. Persönliche Angriffe sind dabei ebenso tabu wie Beschimpfungen. Ganz wichtig: Bleiben Sie im Gespräch mit Ihrem Kritiker selbst immer sachlich und wertschätzend. Stellen Sie fest, dass Ihr Gegenüber trotz Ihrer Einwände weiterhin verbal über das Ziel hinausschießt, dürfen Sie ein Gespräch auch abbrechen. Erklären Sie ihm, dass Sie auf diesem Niveau nicht mit ihm diskutieren. 

5. Ziehen Sie Ihre Konsequenzen aus gerechtfertigter Kritik

Äußert sich ein Gegenüber negativ über unsere Arbeitsweise oder andere Punkte, ist das zwar unangenehm, doch häufig können wir etwas daraus lernen. Überlegen Sie für sich, ob einige Aspekte möglicherweise gerechtfertigt sind und ob Sie positive Erkenntnisse aus der Kritik gewinnen können. Vielleicht haben Sie selbst schon an einem Produkt oder an Teilen Ihres Dienstleistungsangebotes gezweifelt. Dann bietet Ihnen die Kritik eine gute Möglichkeit, sich noch einmal ausführlich Gedanken zu Verbesserungsmöglichkeiten zu machen. Scheuen Sie sich auch nicht davor, Ihren Kritiker zu fragen, was Sie aus seiner Sicht anders machen können. Denn dieser Blick von außen kann wertvoll sein.

%MEDIUM-RECTANGLES%

6. Kritisieren Sie selbst wertschätzend

Missfällt Ihnen die Arbeitsweise eines Mitarbeiters? Sind Sie mit dem Vorgehen Ihres Geschäftspartners unzufrieden? Sicherlich haben auch Sie hin und wieder einen Grund, sich kritisch zu äußern. Tun auch Sie dies immer mit Bedacht. Verzichten Sie auf persönliche Angriffe, sondern machen Sie sich im Vorfeld klar, was Sie überhaupt kritisieren wollen. Und ganz wichtig: Reden Sie so mit Ihrem Geschäftskontakt, wie Sie es sich auch von anderen wünschen.

Weiterlesen: Nicht in die Luft gehen – zehn Strategien zum Umgang mit Reklamationen

Weiterlesen: Wenn der Kunde nicht zufrieden ist

Weiterlesen: Wie Sie mit schwierigen Teilnehmerinnen in Meetings umgehen

Weiterlesen: Die nervigsten Kundentypen und wie Sie mit ihnen umgehen

Kommentare ( 1 )

  • Danke für dieses Thema. Leider ist es oft so, dass viele Menschen schon auf den leisesten "Versuch" einer sachlichen Kritik messerscharf und rechtfertigend reagieren. Das bekommt natürlich der menschlichen Beziehung nicht gut und die Sache kann nichts dazu gewinnen. Es ist auch so, dass diese Artikel dazu beitragen, dass sich "Kritikablehner" von nahestehenden Personen zu diesem Thema nichts annehmen, von solchen neutralen Artikel eher geneigt sind, etwas dazu zu lernen. Danke, nicht nur für diesen Artikel, sondern für viele andere wertvolle Anregungen. Berghild Jochum
    Berghild Jochum,

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)