Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Der Nörgler

Sie haben einen Auftrag abgeschlossen, aber Ihr Kunde ist nicht zufrieden und kritisiert Ihre Leistung. Er bemängelt das Ergebnis, die Kommunikation mit Ihnen oder den Preis. Und damit kostet er Sie nicht nur Nerven, sondern auch Zeit. Denn Sie müssen auf seine Nachrichten oder Anrufe reagieren und sich damit auseinandersetzen.

Unser Tipp: Nehmen Sie jede Kritik zunächst ernst und gehen Sie ihr auf den Grund. Denn auf diese Weise finden Sie heraus, ob eine negative Reaktion gerechtfertigt war oder nicht. Suchen Sie das persönliche Gespräch mit Ihrem Kunden – telefonisch oder im direkten Gespräch. Stellen Sie fest, dass der Kunde im Unrecht ist, weisen Sie die Kritik höflich aber bestimmt von sich. Verdeutlichen Sie, dass Sie den Auftrag wie mit dem Kunden besprochen durchgeführt haben. Handelt es sich bei dem Auftraggeber um einen notorischen Nörgler, kann es sinnvoll sein, die Zusammenarbeit zu beenden.

Der Sparefroh

Ihr Kunde feilscht für sein Leben gerne und versucht auch Ihre Preise zu drücken? Er argumentiert, die gleiche Leistung würde er bei der Konkurrenz billiger bekommen?

Unser Tipp: Rechtfertigen Sie sich nicht für Ihre Preise. Als Selbstständiger haben Sie Ihre Honorare und Preise sicherlich gut durchdacht und gründlich kalkuliert. Machen Sie deutlich, dass Ihre Leistung ihr Geld wert ist und weichen Sie nicht zu sehr von Ihrem Standpunkt ab. Natürlich können Sie Ihrem Kunden ein Stück weit entgegenkommen, wenn er sich beispielsweise mit einem größeren Projekt an Sie wendet. Doch bleiben Sie sich und Ihren Preisen in jedem Fall treu, um nicht an Glaubwürdigkeit zu verlieren.

%CONTENT-AD%

Der Unentschiedene

Er weiß nicht so recht, was er möchte und tut sich schwer damit, seine Wünsche und Vorstellungen zu formulieren. Besonders, wenn es sich um einen neuen Kunden handelt, den Sie noch nicht so gut kennen, stellt Sie das vor Herausforderungen. Denn Sie können sich nicht auf klare Aussagen stützen, sondern müssen weitestgehend erraten, was Ihr Auftraggeber wirklich will.

Unser Tipp: Nehmen Sie sich Zeit, um Ihren Kunden besser kennenzulernen. Durch geschickte Fragen finden Sie mehr über ihn und seine Vorstellungen heraus.

Der Besserwisser

Ihr Kunde erklärt Ihnen, wie Sie Ihre Arbeit machen müssen, gibt ungefragte Ratschläge und spielt sich als Experte auf. Besserwisser stellen Selbstständige auf eine harte Probe. Und insbesondere Menschen, die gerade erst den Schritt in die Freiberuflichkeit gewagt haben, lassen sich durch besserwisserische Kommentare schnell verunsichern.

Unser Tipp:  Lassen Sie sich nicht aus dem Konzept bringen. Sie sind der Experte für Ihre Sache. Weisen Sie einen besserwisserischen Kunden daher freundlich, aber bestimmt in seine Schranken. Verdeutlichen Sie, dass Sie bereits über eine große Expertise verfügen und dass Sie wissen, was Sie tun. Referenzen und Projekte, die Sie bereits erfolgreich abgeschlossen haben, helfen Ihnen dabei.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Der Drängler

Der Auftrag soll besser heute als morgen abgeschlossen werden oder der Kunde fragt ständig nach, wann das Projekt beendet sein wird. Drängelnde Auftraggeber setzen Sie unter Druck und bereiten Ihnen unnötigen Stress.

Unser Tipp: Stimmen Sie den individuellen Zeitplan immer mit Ihrem Kunden ab und lassen Sie sich Ihre Absprachen noch einmal von ihm bestätigen.

Weiterlesen: Nicht in die Luft gehen – Zehn Strategien zum Umgang mit Reklamationen

Weiterlesen: Wenn der Kunde nicht zufrieden ist

Weiterlesen: So wird Ihr Erstgespräch mit dem Kunden zum Erfolgsfaktor

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Newsletter Abo

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Die besten Erfolgstipps ‐ jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)