Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Kontrollieren Sie Ihren Ton

Ihr Mitarbeiter hat einen Fehler gemacht, der für Sie negative Folgen hat? Der Praktikant kommt zum wiederholten Male zu spät? Ein externer Dienstleister liefert wieder nicht rechtzeitig? In Situationen wie diesen kochen die Emotionen oft hoch. Dennoch ist es wichtig, dass Sie im Gespräch mit der entsprechenden Person auf Ihren Ton achten. Steuern Sie Ihre Sprachlautstärke bewusst. Denn besonders, wenn Sie sich aufregen, kann es passieren, dass Sie lauter werden. Atmen Sie deshalb tief durch, bevor Sie das Gespräch beginnen und warten Sie bestenfalls, bis Ihr Ärger etwas verpufft ist.

Bleiben Sie wertschätzend

Kritisieren Sie nie von oben herab, sondern immer auf Augenhöhe. Dazu gehört, dass Sie Ihren Gesprächspartner auch zu Wort kommen lassen und Sie in Ihrer Wortwahl stets höflich bleiben.

%CONTENT-AD%

Beachten Sie Mimik und Körpersprache

Ein Verdrehen der Augen, das Verschränken der Arme, ein Kopfschütteln – auch die nonverbale Kommunikation muss stimmen. Werten Sie Ihren Gesprächspartner nicht durch eine abschätzige Mimik oder Körpersprache ab.

Bleiben Sie sachlich

Besonders, wenn Sie sich sehr über ein Verhalten ärgern, fällt es häufig schwer, konstruktiv zu kritisieren. Wichtig ist es jedoch, dass Sie einen Mitarbeiter, Partner oder Dienstleister nicht auf persönlicher Ebene angreifen.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Erarbeiten Sie Verbesserungsvorschläge

Möchten Sie konstruktiv kritisieren, sollten Sie nicht nur anmerken, was nicht gut gelaufen ist. Vielmehr geht es darum, im Gespräch Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten. Binden Sie Ihren Gesprächspartner dazu aktiv ein. Fragen Sie ihn, was sich aus seiner Sicht ändern muss, damit sich entsprechende Situationen nicht wiederholen. Setzen Sie sich gemeinsam Ziele, um die Zusammenarbeit und das Miteinander zu verbessern. 

Bringen Sie Kritik auf den Punkt

Sicherlich ist es nicht immer angenehm, Kritik zu üben. Dennoch ist es wichtig, dass Sie genau formulieren, was Sie gestört hat und welche Fehler gemacht wurden. Beziehen Sie sich auf konkrete Beispiele. Allgemeine Floskeln à la „so geht es nicht“ sind wenig aussagekräftig und können nicht konstruktiv sein.

Kritisieren Sie unter vier Augen

Eine Zurechtweisung vor Dritten kommt nie gut an und wirkt demütigend. Ein Gespräch nur zwischen Ihnen und der entsprechenden Person in einem geschützten Rahmen ist daher unumgänglich.

Bereiten Sie das Gespräch vor

Kritikgespräche, die aus dem Bauch und dem Ärger heraus geführt werden, sind häufig wenig konstruktiv. Stimmen Sie daher einen Termin mit Ihrem Gesprächspartner ab und notieren Sie sich davor die Punkte, die Sie ansprechen wollen. Überlegen Sie sich genau, welche Themen behandelt werden müssen und wo es einer Klärung bedarf. Machen Sie sich zudem Gedanken über mögliche Lösungen und Verbesserungsideen.

Wählen Sie einen passenden Raum

Der richtige Ort für ein Kritikgespräch ist ein neutrales Umfeld. Infrage kommt etwa ein Besprechungsraum, in dem Sie ungestört mit Ihrem Gegenüber reden können, ohne dass andere Menschen Sie hören. Nehmen Sie gegenüber voneinander Platz und achten Sie darauf, dass Sie nicht höher sitzen als Ihr Gesprächspartner. Auf diese Weise schaffen Sie eine gute Atmosphäre, die eine konstruktive Kritik möglich macht.

Weiterlesen: Die nervigsten Kundentypen und wie sie mit Ihnen umgehen

Weiterlesen: Ärger mit dem Kooperationspartner – So werden Sie wieder produktiv

Weiterlesen: Richtig reagieren bei Fehlern und Pannen

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Newsletter Abo

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Die besten Erfolgstipps ‐ jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)