Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Erste Frage: Wer bin ich?

Am Anfang war das Profil. Haarige Sache. Es braucht keine lückenlose Darstellung Ihres Lebens von der Geburt weg mit der Blinddarmoperation und den Masern, sondern eine geraffte Übersicht Ihres beruflichen Werdegangs. Also keine All-inclusive-Stationen in biografischer Genauigkeit, sondern nur die Highlights. Noch besser: das eine Highlight.

Der große Auftritt: die drei Adjektive

Sie stellen sich jetzt gleich vor den Vorhang, gehen raus auf die Bühne und sollten überlegen: Wie wollen mich mögliche Geschäftspartner kennenlernen? Sehen sie jemanden, der sympathisch, professionell und vertrauensvoll ist? Zeigt das Ihr Foto? Lächeln Sie? Sind Sie sympathisch, professionell und vertrauensvoll? Perfekt. Oder noch besser: Sie definieren die drei ganz persönlichen Adjektive, die Sie als Unternehmerin oder Unternehmer am besten beschreiben.

Die nächste Hürde: Stimmt der Untertitel zu Ihrem Namen?

Es geht darum, auf den ersten Blick zu verstehen, was Sie machen: Was ist Ihre genaue Berufsbezeichnung? Schreiben Sie nicht „IT“, sondern „APP-Programmierer“. Nicht „Consultant“, sondern „Medienberater“. Je genauer, desto besser. Oder eine Kombination, die Können und Expertise vereint: „Geschäftsführer und Buchautor“. 

Pimp your profile

Wichtig ist, dass Sie Ihr Erscheinungsbild, das Profil, tunen und das System mit Hintergrundinformationen über Sie füttern. Die Keywords, die Ihre Kernkompetenz ausmachen, helfen dem Algorithmus, Ihnen später die richtigen Business-Partner vorzuschlagen. Legen Sie das Feld ruhig breiter an, dann ist die Chance, eine gute Ernte einzufahren, höher. LinkedIn ist nichts anderes als Facebook für Geschäftsleute. Wenn Sie charismatisch auftreten, werden Ihnen die Kontakte zufliegen wie Groupies dem jungen George Clooney. „What else“ kommt später. 

Her mit meinen Geschäftspartnern! 

Nachdem Sie sich registriert haben, kann der Spaß losgehen. Sie suchen Kontakte, um Ihr Netzwerk aufzubauen. Das geht leichter, als den Telefonhörer in die Hand zu nehmen. Drücken Sie auf „Vernetzen“ und schicken Sie die Anfrage los. Nicht erschrecken, wenn Sie der Generaldirektor nicht gleich aufnimmt, es kann ein paar Tage dauern. Weil nicht jeder der Teilnehmer permanent angemeldet ist. Die Wartezeit nützen Sie, indem Sie mehr und mehr Anfragen stellen. Manche antworten gleich. Sie können sich mit einem Klick für die Aufnahme bedanken und ein Gespräch anfangen. Schweigen ist Silber. Reden ist Geld.

Der Ton macht die Musik

Schreiben Sie etwas Freundliches wie: „Herzlichen Dank für die Aufnahme in Ihr Netzwerk, ich darf schon einmal elektronisch die Hand reichen.“ Sagen Sie kurz, was Sie machen und allenfalls auch, was Sie wollen. Der Vorteil bei LinkedIn ist, dass die Barriere von Cold Calls überwunden ist. Das heißt, Sie sind Ihrem Gegenüber nicht mehr unbekannt. Er oder sie kann Sie sehen. Weiß womöglich, was Sie tun. Sie haben mehr als eine E-Mailadresse. Sie haben ein Gesicht. 

Kein Plappern, kein Plaudern 

Idealerweise plauschen Sie nicht mit Ihren Kontakten, sondern reduzieren die Kommunikation auf das Wesentliche. „Hallo Frau Soundso, kann ich Ihnen mit unserem Angebot behilflich sein?“ „Danke für das PDF, Herr Soundso, wollen wir uns analog kennenlernen, um die Details zu besprechen? Hier ist meine Telefonnummer.“ Der Clou an der Sache: Diese Treffen funktionieren. LinkedIn schafft, was E-Mail nicht immer kann: Auch alte Bekannte ohne Krampf und komisches Gefühl anzuschreiben und zu sagen: „Hey, Fredi, schön, dass ich dich hier finde. Wollen wir nicht auf einen Kaffee gehen und über alte Zeiten reden?“

Rückwirkende Anknüpfungspunkte 

Auf der Plattform tummeln sich erstaunlich viele Leute, und man ist dem einen oder anderen User, die einem das System vorschlägt, sicher schon über den Weg gelaufen. Retrograde, sprich rückwirkende Beziehungen können Wunder wirken. Jetzt darf man sagen: „Können Sie sich noch erinnern, wie wir damals für dasselbe Unternehmen gearbeitet haben, das war spannend, nicht? Ich kenne da eine lustige Geschichte.“

500 neue Partner in einem Monat

Gut möglich, dass Sie in drei, vier Wochen mehr als 500 Kontakte in Ihrem Netzwerk haben. 500 Leute, die Sie wie bei Facebook mit Informationen über Ihr Unternehmen versorgen können. „Morgen halte ich einen Vortrag über dies und das. Wer vorbeischauen will: Herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.“ Übrigens auch bei LinkedIn. Bevor Sie dort Werbung schalten: Schauen Sie, ob es überhaupt nötig ist. Vielleicht sind Sie virtuell so schnell, dass Sie bald mehr Anfragen haben, als Ihr Terminkalender erlaubt.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Sammler statt Jäger

Letzter Tipp am Schluss: Nehmen Sie alle Vernetzungsanfragen an. Ein Nicht-Antworten oder gar Ablehnen ist unschicklich und so etwas wird sich das Gegenüber merken. Wie wir wissen, ist es im Geschäftsleben besser, Freunde im Netzwerk zu haben, als Feinde im Netz zu fürchten.

Essenziell ist die Transformation ins Analoge. Leute im realen Leben treffen, Angebote stellen, Geschäfte miteinander machen. Je emsiger Sie sich auf dem Portal umtun, desto mehr Businesstermine werden Sie bekommen.

Vernetzen? Ja. Gern. Danke. Bis zum nächsten Mal. Übrigens: Wollen Sie mich analog treffen? Ich darf schon einmal elektronisch die Hand zum Gruß reichen, ich bin der Thomas. Thomas Köpf. Sie finden mich auf LinkedIn.

Weiterlesen: Wie Sie Ihre Adressdatenbank endlich richtig nützen

Weiterlesen: So knüpfen Sie ein tragfähiges berufliches Netzwerk

Weiterlesen: Wie Sie durch Messebesuche Kunden gewinnen

Weiterlesen: Gekonnt Smalltalken – so erweitern Sie Ihr Netzwerk

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)