Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Haben auch Sie ein Problem damit, auf fremde Menschen zuzugehen? Damit sind Sie nicht allein. Viele von uns tun sich schwer damit, oft weil sie Gedanken haben, wie: „Dieser Mensch will gar nicht mir reden.“, „Er/Sie hat ohnehin keine Zeit.“, „Er/Sie findet mich nicht interessant.“, ... Kommt Ihnen das bekannt vor? Hinter solchen Gedanken steckt eine mächtige Ur-Angst: die Angst vor Ablehnung oder Liebesentzug. Das ist einer der möglichen Gründe, warum wir um jeden Preis vermeiden, aufdringlich zu sein oder dem anderen ein Gespräch aufzuzwingen – auch wenn unsere Bedenken unbegründet sind.

Es gibt nichts zu befürchten

Zunächst einmal müssen Sie sich klar machen, dass Sie weder ihr Leben noch Geld verlieren, wenn Sie ein Gespräch beginnen. Das einzige was passieren kann ist, dass jemand, den Sie bisher nicht gekannt haben, auch nach dem Gespräch nicht zu Ihrem Freundeskreis gehören wird.

Frei nach dem Motto des Buches von Martin Limbeck „Keinen Kunden hab ich schon“, formuliere ich gerne: „Keinen Kontakt habe ich schon“. Das bedeutet: Sie verlieren hier nichts, weil Sie den Kontakt ja vorher auch nicht hatten.

%CONTENT-AD%

Was kann schlimmstenfalls passieren?

Das Worst-Case-Szenario: Jemand will gar nicht mit Ihnen sprechen – und Sie gehen weiter zur nächsten Person und nehmen es nicht persönlich. Das ist die wichtigste Regel: Nehmen Sie es nicht persönlich! Sie wissen ja gar nicht, in welcher Stimmung diese Person ist. Vielleicht hat sich der Partner getrennt, der Vater ist gestorben, ihr wurde vor einer Stunde gekündigt …. Wenn jemand schlecht drauf ist, den Sie nicht kennen, hat das meist nichts mit Ihnen zu tun.

Warum Sie mit dem ersten Schritt punkten können

Aus Erfahrung weiß ich: Die meisten Menschen sind – wie Sie vielleicht auch – froh, wenn Sie nicht selbst den ersten Schritt machen müssen. Suchen Sie sich einen Tisch, an dem nur eine Person steht, die auch gerade suchend in die Runde schaut. Sie fragen: „Darf ich mich dazu stellen?“ Dann stellen Sie sich vor und beginnen mit einer der Eisbrecherfragen aus Ihrer Liste. Haben Sie mindestens fünf Fragen parat, die Sie bei jedem Anlass verwenden können.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Was wäre tatsächlich aufdringlich?

Ich empfinde Personen als aufdringlich, die nicht merken, dass das Gespräch gerade unpassend ist oder ignorieren, dass ich gerade mit jemand anderem im Gespräch bin. Aufdringlich wirkt auch, wer immer nur selbst redet und sein gegenüber zum Zuhörer degradiert – so wird das Gespräch als einseitig und aufgezwungen empfunden. Oder Ratschläge geben – vor allem dann, wenn Sie nicht darum gebeten wurden.

Und wenn ich introvertiert oder unsicher bin?

Dann sollten Sie an ihrem Selbstbewusstsein arbeiten, denn mit dieser Ausrede kommen Sie nicht weiter. Natürlich ist auch hier kein Meister vom Himmel gefallen. Je öfter Sie sich der Situation stellen, desto mehr Selbstsicherheit werden Sie entwickeln. Können Sie sich noch erinnern, wie Sie zum ersten Mal Auto gefahren sind? Die Aufregung, die Konzentration … und heute fahren Sie ganz selbstverständlich, ohne groß nachzudenken. Genauso ist es beim Smalltalk. Wenn Sie nicht auf Fremde zugehen oder nur mit Menschen sprechen, die Sie kennen, lernen Sie nichts dazu und werden kaum neue Kontakte knüpfen.

10 Eisbrecherfragen für einen gelungenen Start

Natürlich hängt der richtige Einstieg immer vom Kontext und der Situation ab. „Schönes Wetter heute …“ ist eher selten passend. Besser sind Fragen, die Ihrem Gegenüber mehr als nur ein „ja“ oder „nein“ entlocken. Zum Beispiel:

  • Was führt Sie zu dieser Veranstaltung?
  • Welchen Bezug haben Sie zum Thema?
  • Welche Verbindung haben Sie zum Gastgeber?
  • Haben wir uns nicht schon einmal gesehen? (Nur wenn sie die Person wirklich an jemanden erinnert und sie das Gefühl haben.)
  • Waren Sie schon öfters hier?
  • Was machen Sie beruflich? (Haben sie auch selbst eine gut Antwort parat!)
  • Beschreiben Sie mir ihren Eindruck von …
  • Wie hat es ihnen gefallen?
  • Was davon hat sie am meisten inspiriert?
  • Wie lange wird dieser Trend anhalten?

Dies sind nur einige, mögliche Einstiege. Lassen Sie sich anregen und entwickeln Sie für sich passende Fragen, die zu jedem Anlass passen.

Weiterlesen: Business-Knigge: Die wichtigsten Regeln für den erfolgreichen Auftritt

Weiterlesen: Mikromimik – Kleine Regung, große Wirkung

Weiterlesen: Kleiner Knigge für Ihre Betriebsfeier

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)