So geht selbständig.

Instagram-Marketing: So nutzen Selbstständige das Business-Profil

Instagram kann ein guter Weg sein, rasch von potentiellen Kunden wahrgenommen zu werden. Das Business-Profil bietet dazu interessante Funktionen. Hier die wichtigsten:

Der Weg zum Erfolg ist für selbständige Unternehmer oft steinig. In den meisten Branchen dominieren große Betriebe. Für kleine Unternehmen ist es schwierig, von potentiellen Kunden überhaupt wahrgenommen zu werden. 

Die Bekanntheit durch SEO-Maßnahmen (Suchmaschinenoptimierung) zu steigern, ist ein langwieriger Prozess. Viele Selbstständige haben nicht den zeitlichen Spielraum, um ausschließlich diese Strategie zu verfolgen.

Instagram kann eine gute Alternative sein. Über die Social-Media-Plattform lassen sich schnell Erfolge erzielen. Das soziale Netzwerk ist ein hilfreiches Tool dafür und bietet verschiedene interessante Möglichkeiten.

1. Instagram-Business-Profil

Zunächst sollten Sie Ihr Unternehmensprofil auf einen Business-Account umstellen. Das bringt zahlreiche Vorteile:

  • Sie können Kontaktdaten (E-Mail Adresse, Telefonnummer, Anschrift, Link zur Webseite) in Ihre Bio integrieren.
  • Instagram erlaubt Ihnen, Werbung zu schalten (kostenpflichtig).
  • Die Shopping-Funktion wird nutzbar.
  • Sie können Statistiken zu Ihren Beiträgen einsehen (Reichweite, Zielgruppe, Entwicklung der Follower usw.)

2. Instagram-Stories

Instagram-Stories sind eine gute Möglichkeit, das eigene Business zu präsentieren. Besonders gut kommen Einblicke in den Arbeitsalltag an. Sie bieten potentiellen Kunden die Möglichkeit, sich mit Ihrem Unternehmen zu identifizieren. Zudem wirken Sie kundennah und authentisch. 

Einige Ideen und Hinweise für Instagram-Stories sind:

  • Verlinkungen: Verlinken Sie auf andere Accounts. So erzielen Sie eine größere Reichweite. Zudem besteht die Chance, dass der markierte Account Sie „re-posted“. 
  • Hashtags: Nutzen Sie Hashtags. Dadurch werden noch mehr Nutzer auf Ihre Story aufmerksam und sie gewinnen neue Follower. 
  • Gewinnspiele: Gewinnspiele und Verlosungen können ein guter Weg sein, um die Markenbekanntheit zu steigern. Verlosen Sie z.B. Gutscheine für Ihre Produkte. Wenn Ihre Produkte überzeugen, werden Nutzer diese weiterempfehlen – eine besonders wirkungsvolle Form des Marketings. Deshalb sollten Sie auf gute Qualität Ihrer Produkte achten. 

3. Instagram-Shopping

Seit Ende 2018 bietet Instagrameine Shopping-Funktion. Um diese zu nutzen, müssen die Artikel zunächst im Facebook-Produktkatalog hinterlegt werden. Danach können sie direkt in Beiträgen markiert werden. Damit leiten Sie Kunden mit wenigen Klicks auf Ihren Onlineshop. Diese Funktion ist also besonders für E-Commerce-Unternehmen interessant. 

Sie müssen allerdings einige Voraussetzung erfüllen, um Instagram-Shopping zu nutzen:

  • Ihr Unternehmen muss seinen Sitz in ausgewählten Regionen haben (z.B. EU, Nordamerika, Australien)
  • Sie benötigen ein Business-Profil.
  • Ihre Artikel müssen zunächst im Facebook-Produktkatalog hinterlegt werden.
  • Nur physische Waren können verkauft werden.
  • In ihrem Profil müssen mindestens neun Beiträge mit der Shopping-Funktion markiert sein.

4. Instagram-Werbung

Der Vorteil von kostenpflichtigen Werbeanzeigen ist die genaue Eingrenzung der Zielgruppe. Im Facebook-Werbemanager können Sie genau festlegen, welchen Personen Ihre Werbung angezeigt werden soll. Wenn Ihr Produkt etwa hauptsächlich für Männer im Alter von 30 bis 50 Jahren interessant ist, können Sie genau diese Zielgruppe auswählen. 

Ideen für Instagram-Werbung:

  • Karussellanzeigen: Mithilfe von Karussellanzeigen können Sie bis zu vier Bilder präsentieren. Dabei können die Nutzer durch „Swipen“ zwischen den Bildern wechseln. Erzählen Sie eine Geschichte oder zeigen Sie die Entwicklung der letzten Jahre auf. 
  • Videobeiträge: Qualitative Werbevideos sind im Gegensatz zu Bildern weniger störend. Wenn Sie die Nutzer innerhalb der ersten drei Sekunden begeistern können, werden diese Ihre Anzeige häufig bis zum Ende ansehen.

Fazit

Instagramist eine gute Möglichkeit, um neue Kunden zu gewinnen. Unternehmen können unterschiedliche Funktionen nutzen, um auf die eigene Marke aufmerksam zu machen. In jedem Fall sollten selbständige Unternehmer aber auf die Qualität ihrer Beiträge achten. Denn auch auf Instagram gilt: Qualität vor Quantität. 

%MEDIUM-RECTANGLES%

Überlegen Sie sich, wie oft und wann Sie neue Beiträge veröffentlichen. Diese Standards sollten Sie stets einhalten. Kurz und knapp: Auch auf Instagram zahlt sich langfristig nur harte Arbeit aus.

Weiterlesen: Instagram – so präsentieren Sie Ihr Business und finden neue Follower

Weiterlesen: Wie Sie Ihre Social-Media-Accounts mit wenigen Maßnahmen aufpolieren

Weiterlesen: Online-Marketing – so finden Sie sich im Social-Media-Dschungel zurecht

Weiterlesen: Online-Marketing, PR, Online-Werbung – was funktioniert wie

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Kein Problem! Wir senden dir einen Link zu, mit dem du dein Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen deines Passwortes schicken.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit kannst du deine Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Wir haben deine Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand deiner Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktiere uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir dein Konto freischalten.

Registriere dich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um deine Expertise bekannt zu machen. Trage dich daher vorzugsweise unter deinem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Deine Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Hast du dein Passwort vergessen? Klicke , um dein Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wähle eine Anrede aus

Bitten gib deinen Vornamen an

Bitten gib deinen Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptiere unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für dein Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier kannst du Postings melden, die deiner Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten gib deinen Namen an

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten gib eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränke die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)