Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Fünf Menschentypen, die erfolgreiche Unternehmer meiden

Nicht jeder Wegbegleiter bringt dich beruflich voran. Schau daher genau hin und lass dich nicht ausbremsen.

1. Pessimisten

„Also ich würde das nicht machen, es sind schon so viele Unternehmer gescheitert.“ „Nicht, dass du es hinterher bereust.“ „Das muss ja schiefgehen.“ Pessimisten, also Menschen, die in erster Linie die negativen Seiten einer Sache sehen und andere mit ihrer Schwarzseherei anstecken, gibt es viele. 

Du als motivierter und ambitionierter Unternehmer solltest dich von diesem Menschenschlag unbedingt fernhalten. Denn es fällt nicht leicht, sich abzugrenzen und weiter an seiner Idee festzuhalten, wenn negative Stimmen einem das eigene Vorhaben ständig verhageln. Unterbewusst passiert es schnell, dass du dadurch selbst ins Zweifeln kommst. „Was ist, wenn die Person Recht hat?“, fragst du dich vielleicht und steckst gleich in einer Gedankenspirale, die dich davon abhält, dich voll und ganz auf dein Unternehmen zu konzentrieren. 

Gib Pessimisten klar zu verstehen, dass du nichts von der Bedenkenkrämerei hören willst und geh in der Konsequenz auf Distanz. 

2. Besserwisser

„Also ich würde das ja ganz anders machen.“ Wahrscheinlich kommen dir Sätze wie dieser bekannt vor. Besserwisser geben ungefragt Ratschläge, meist ohne selbst wirklich eine Ahnung vom Thema zu haben. Überhaupt scheinen es oft die besser zu wissen, die fachfremd sind oder die möglicherweise gar nicht selbst als Unternehmer arbeiten. 

Lass dir von diesen Menschen nicht reinreden. Mach deutlich, dass du weisst, was du tust und dass du deinem eigenen Konzept folgst. 

3. Neider

Dieser Typ Mensch missgönnt dir deinen Erfolg und lässt daran auch keinen Zweifel. Lediglich in der Art, wie sie diese Missgunst äußern, unterscheiden sich Neider. Während die einen versuchen, dich oder dein Unternehmen schlecht zu machen, versuchen die anderen vielleicht, dich zu manipulieren, damit dir Fehler unterlaufen. Schau daher immer ganz genau hin, wenn du mit einem derartigen Verhalten konfrontiert wirst. 

Redet ein Neider negativ über dich, such zunächst das direkte Gespräch und sprich die Person auf ihr Verhalten an. Häufig reicht dies bereits aus, damit Neider verstummen. Hilft das nicht und du stellst fest, dass die üble Nachrede deinem Unternehmen schadet, frag einen Rechtsanwalt um Rat, wie du weiter vorgehen kannst.

%MEDIUM-RECTANGLES%

4. Schmarotzer

Der Kollege, der von dir permanent Ratschläge einfordert und nie etwas zurückgibt, der Kunde, der die Leistung am liebsten gratis bekommen würde oder der Geschäftspartner, der dich die Arbeit erledigen lässt und selbst die Lorbeeren ernten möchte – Schmarotzer schaden dir nachhaltig. 

Wichtig ist es, dass du ein Gespür dafür entwickelst, wann jemand dich nur ausnutzt und du dem früh Einhalt gebietest. 

5. Schaumschläger

Menschen, die viel reden und versprechen, bei denen aber keine Taten folgen, sind anstrengend und zeitintensiv. Sie versprechen dir das Blaue vom Himmel und am Ende setzen sie nichts davon um. Außerdem wecken sie Hoffnungen und Erwartungen. Bleiben diese unerfüllt, wirst du enttäuscht und demotiviert. Schau daher, auf wen du dich tatsächlich verlassen kannst und wer nur gut reden kann. Normalerweise stellt man das recht schnell fest.

Konzentrier dich auf die Geschäftspartner, Freunde und Kontakte, die dich wirklich weiterbringen und verschwende nicht zu viel Zeit an die Schaumschläger in deinem Umfeld.

Weiterlesen: Nicht in die Luft gehen – zehn Strategien zum Umgang mit Reklamationen

Weiterlesen: Ärger mit dem Kooperationspartner – so werden sie wieder produktiv

Weiterlesen: Wie Sie mit schwierigen Kunden umgehen, wann Sie sich trennen sollten

Kommentare ( 1 )

  • Danke für die Inputs! Mit der eigenen Energie haushalten ist wohl ein großes Thema für uns Selbstständige! Wir sind für unseren Energieverbrauch selbst verantwortlich, daher überlegt gut was ihr macht und auch NICHT macht, wen ihr trefft und wen ihr NICHT trefft. Dennoch: Kooperation und Zusammenarbeit sind so wichtig und auch oft nicht leicht - daher lasst uns die Grenze zwischen schwierigen Situationen und Energievampiren finden!
    Stefanie Jirgal,

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)