Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Elektronische Signatur (Bürgerkarte)

„Der Weg aufs Amt“ ist gewöhnlich eine zeitraubende Tätigkeit, die noch dazu mit viel Papierkram einhergeht – es sei denn, Sie wissen, dass sich über 80 Prozent der Amtswege in Österreich bereits online erledigen lassen.

Wichtigstes Instrument für die Erledigung online ist die elektronische Signatur oder Bürgerkarte. Sie gilt als rechtsgültige Unterschrift im Internet und ist ein virtueller Ausweis. Mit ihr können Sie online:

  • Finanzamts-, Versicherungs-, Pensionskontodaten oder den Strafregisterauszug abrufen.
  • Sie bekommen Behördenbriefe elektronisch zugestellt – und ersparen sich damit den Gang aufs Postamt.
  • Sie haben jederzeit Einblick in Ihren Kontostand bei SVA und Finanzamt.

%CONTENT-AD%

Elektronische Signatur mit Handy

Das Handy ist die einfachste und praktischste Variante der elektronischen Signatur – das Handy haben Sie ja meist dabei. So aktivieren Sie die Handysignatur:

  • Online mit FinanzOnline
    Melden Sie sich bei FinanzOnline mit Ihren Zugangsdaten an bzw. registrieren Sie sich, wenn Sie sich bisher noch nicht angemeldet haben. Dann klicken Sie auf „Handy-Signatur jetzt aktivieren“. Nach Bekanntgabe Ihrer Handynummer erhalten Sie innerhalb weniger Tage einen Brief mit dem Aktivierungscode an Ihren Hauptwohnsitz zugeschickt.
  • Aktivierung bei einer Registrierungsstelle
    Sie können aber auch zu einer Registrierungsstelle gehen und die Registrierung dort mit einem Lichtbildausweis (Reisepass, Führerschein, Personalausweis, etc.) und Ihrem Mobiltelefon vornehmen lassen.

Es gibt darüber hinaus noch weitere Möglichkeiten der Registrierung (über Post.at, über Onlinebanking oder über BANKIDENT bei Bank Austria). Sie erhalten ein Masterpasswort und melden sich mit der Handynummer an. Um sich einzuloggen, erhalten Sie eine TAN auf Ihr Handy zugeschickt.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Elektronische Signatur mit e-card

Wenn Sie lieber eine Chipkarte anstelle des Handys verwenden möchten brauchen Sie:

  • Ihre e-card,
  • ein Kartenlesegerät mit Treiber.

Um Ihre e-card zu aktivieren, gibt es drei Möglichkeiten:

  • Online mit RSA-Brief
    Folge Sie den Schritten in diesem Online-Tutorial von a-trust. Sie erhalten den Aktivierungscode per Post mit einem RSa-Brief und können Ihre Karte sofort aktivieren.
  • Online mit FinanzOnline
    Schieben Sie die e-card in das Kartenlesegerät. Melden Sie sich bei FinanzOnline mit Ihren Zugangsdaten an. Dann klicken Sie auf „e-card jetzt aktivieren“. Legen Sie ein Passwort fest und bestätigen Sie mit „Aktivierung mit BKUOnline“.
  • Aktivierung bei einer Registrierungsstelle
    Auch hier können Sie zu einer Registrierungsstelle gehen und dort mit einem Lichtbildausweis (Reisepass, Führerschein, Personalausweis etc.) die Regsitrierung Ihrer e-card vornehmen lassen. Die Karte ist dann sofort einsatzbereit.

FinanzOnline

Besonders umfangreich ist das Angebot bei FinanzOnline. Und es hat auch einen wesentlichen Vorteil: Wenn Sie Ihre Einkommensteuererklärung online erledigen, haben Sie statt bis zum 30. April des Folgejahres bis zum 30. Juni des Folgejahres Zeit dafür. So behalten Sie immer den Überblick darüber, welche Abgaben Sie bereits bezahlt haben und welche Sie noch zahlen müssen. Sie können Ihren Kontostand einsehen und rechtzeitig reagieren. Sie können sämtliche Formulare abrufen und ausdrucken oder gleich online ausfüllen und abschicken.

SVA Online

Die SVA bietet online viele Informationen und Services:

  • Sie können Ihre Kontostände bei der SVA einsehen
  • Sie bekommen einen schnellen Überblick über Ihre Betriebliche Vorsorgekasse, Ihr Pensionskonto, Ihre Arztbesuche oder Ihre Krankenbehandlungen.
  • Sie können Formulare abrufen und downloaden oder Ihren Versicherungszeitenauszug einsehen.

Unternehmensserviceportal

Zu fast allen Anliegen von selbständigen UnternehmerInnen bietet das Unternehmensserviceportal (USP) hilfreiche Informationen.

  • So finden Sie auf einen Blick eine Reihe wichtiger Anlaufstellen für selbständige UnternehmerInnen in Österreich, wie etwa Ihr SVA-Beitragskonto.
  • Sie können E-Rechnungen an den Bund ausstellen oder bei FinanzOnline einsteigen.

Auch für das USP benötigen Sie eine Bürgerkarte oder Handysignatur.

Die Beantragung einer Bürgerkarte/Handysignatur zahlt sich auf jeden Fall aus. Sie ersparen sich dadurch eine Vielzahl von Behördengängen, Telefonaten und Postwegen. Eine Liste der Möglichkeiten, die die Bürgerkarte/Handysignatur bietet, finden Sie hier.

Weiterlesen: Was Digitalisierung für Kleinunternehmen und Selbständige bedeutet

Weiterlesen: Arbeiten von unterwegs – So sichern Sie Ihre mobilen Arbeitsgeräte

Weiterlesen: Registrierkasse – das müssen Sie wissen

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Newsletter Abo

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Die besten Erfolgstipps ‐ jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)