Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Auch wenn eine Steinpyramide grundsätzlich ein schönes Bild ist – auf der 100sten Spa-Website oder im 70sten Wellnessfolder löst sie einfach nur Langeweile aus. Das ist zwar auch eine Form von Entspannung, aber vielleicht nicht die beste Art, um in Erinnerung zu bleiben.

Die Flut an verfügbaren Bildern ist seit der Entwicklung der Digitalfotografie explosionsartig gewachsen. Dementsprechend breit ist das Angebot der Bildagenturen, die zu immer günstigeren Preisen zu nahezu jedem Thema Fotos und Illustrationen  anbieten.

%CONTENT-AD%

Gerade deshalb macht es einen Unterschied, ob ein unverwechselbares, eigens inszeniertes Foto oder ein Allerweltsbild, das man schon auf zig anderen Websites oder Inseraten gesehen hat, Ihr Unternehmen repräsentiert.

Vieles lässt sich tatsächlich gut, schnell und einfach mit Stockmaterial darstellen.

Wer sich aber von der Masse abheben will – und nicht in der Reizüberflutung untergehen will – muss seine individuelle Bildsprache finden.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Storytelling: Bilder erzählen Geschichten

Auch ein einzelnes Foto kann eine Geschichte erzählen. Während ein Produktfoto einfach nur nüchtern abbildet, erzählt etwa ein Still Life – ein Arrangement von mehreren, fein aufeinander abgestimmten Produkten in einem schön inszenierten Umfeld – eine Geschichte. Es erzeugt eine Stimmung, spricht die Emotion direkt und unvermittelt an.

Wichtiger als die totale Schärfe ist in diesem Fall oft die allgemeine Farb- oder Lichtstimmung, stimmige Details und Symbole, oder auch die Konzentration und Reduktion auf das Wesentliche. Ein/e gute/r Fotograf/in hat ein Auge für das richtige Detail, findet den unerwarteten Blickwinkel, von dem aus betrachtet eine unscheinbare Szene zu einem unverwechselbaren einprägsamen Bild wird. Er/sie erkennt den optimalen Hintergrund und den Moment mit dem perfekten Licht oder inszeniert selbst eine solche Lichtstimmung im Studio.

Aktuelle Trends in der Bildsprache

Durch gekonnte Inszenierung entstehen zeitlos schöne Fotografien, die lange Bestand haben und nicht so sehr dem Zeitgeist unterworfen sind, wie schnelle Instagram-Schnappschüsse. Dennoch gibt es auch in der Fotografie Strömungen, in denen sich – ähnlich den aktuellen Trends in der Mode – der Zeitgeist spiegelt.

Aktuell gibt es z.B. in der Modefotografie eine Tendenz, die Bildsprache und Stile vergangener Jahrzehnte, speziell der 1970iger Jahre, zu zitieren. Im Portraitbereich  gibt es neben den klassischen Business-Portraits auch einen Trend zum Analogen. Mit alten Techniken wie Polaroids oder der noch älteren Technik der Collodium-Nassplatten-Negative werden einzigartige Portraitstudien geschaffen, die tatsächlich einen unwiederholbaren Moment einfangen und einen sehr individuellen Charakter erzeugen. Die feierliche Aura der Einzigartigkeit umfängt diese wertvollen Bilder.

Die Auswahl des Motivs

Nicht immer liegt das darzustellende Motiv so offensichtlich auf der Hand wie bei einem Produktfoto. Manche Themen verlangen nach einer abstrakten Darstellung. Da kann die Zusammenarbeit mit kreativen Grafikern sehr wertvoll sein. Nutzen Sie die Kraft der Symbole! Manche Themen lassen sich besser mit einer Illustration bebildern. Es gibt in Österreich viele Talente. Hier finden Sie einen Pool an Illustratoren, die Erfahrung in der Darstellung schwieriger Themen haben:

Oft ist es gerade die unverwechselbare, einzigartige Kombination aus Bild, Text und illustrativen Elementen, die für einen einzigartigen Eindruck sorgt, der nachhaltig in Erinnerung bleibt.

Echte Menschen, echte Emotionen

Ebenso wichtig wie die Wahl des Motivs ist die Wahl des richtigen Modells. Echte Menschen, echte Emotionen wirken viel authentischer und überzeugender, als Stockfotos mit Models, die zwar makellos schön sein mögen, aber eben sichtlich nur eine Rolle spielen.

Letztlich bestimmt die Zielgruppe, die Sie ansprechen wollen, auch die Wahl der Bildsprache. Eine Plattform für Kinderpartys wird optisch anders kommunizieren als eine Immobilienplattform, um ein Beispiel zu nennen.

Bilder für Social Media

Bilder in Sozialen Medien werden wiederum nach ganz anderen Kriterien bewertet. In diesen Momentaufnahmen zählen ungewohnte Blickwinkel, ungewöhnliche Bildausschnitte oder auch Gegenlichtfotos mit hippen Filtern viel mehr, als die perfekte Inszenierung. Insbesondere Instagram oder Twitter reduzieren die Kommunikation oft auf einige Hashtags in Kombination mit einem Bild oder einer Bilderserie.

Für Unternehmen sind solche Bildserien daher ein sehr schnelles und kostengünstiges Marketingtool. Durch die Nutzung von Instagram etwa können Sie parallel mehrere Social Media-Kanäle bespielen und mit einem einzigen Eintrag z.B. gleichzeitig auf Facebook, Twitter und Instagram präsent sein.

Fazit

Werbung ist im besten Falle Information, die so anschaulich und ansprechend aufbereitet ist, das man sie gerne liest oder betrachtet. Bilder beleben „Textwüsten“, Grafiken und Illustrationen veranschaulichen komplexe Inhalte prägnant.

Übrigens: So wie ein Maler seinen Stil hat, hat auch ein/e Fotograf/in ihre/seine eigenen Bildsprache, ihren/seinen Stil. Suchen Sie einen Fotografen, der zu Ihnen und Ihrer Bildsprache passt! 

Weiterlesen: Warum gutes Design für Unternehmen wichtig ist

Weiterlesen: Corporate Design – die Basis für den kompetenten Business-Auftritt

Weiterlesen: Neuer Unternehmensauftritt geplant? Das brauchen Sie fürs Briefing

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Newsletter Abo

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Die besten Erfolgstipps ‐ jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)