Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Knackige Geschichten, berührende Erlebnisse, außergewöhnliche Themen – das sind die Stoffe, die Ihnen Aufmerksamkeit verschaffen. So weit, so bekannt. Doch mit den neuen digitalen Kanälen sind auch neue Formen der Kommunikation entstanden. Ein Trend, an dem Sie nicht vorbeikommen, ist Bewegtbild. Viele Unternehmen verschieben daher einen Großteil ihres Marketingbudgets in die Video-Kommunikation.

%CONTENT-AD%

Das eindringlichste Medium

Die neuen Technologien erlauben es, auch größere Datenmengen zu übertragen. Statische Inhalte werden daher zunehmend von bewegten Bildern verdrängt, die schnell und emotionsstark auch komplizierte Botschaften klar auf den Punkt bringen – im TV, am Computer, Smartphone, Tablet oder auf dem Public Screen.

Wie jede andere Marketing-Maßnahme verlangt aber auch ein Video genaue Planung. Es kann zwar cool kommen, einfach etwas mit dem Handy zu filmen und auf Facebook zu sharen – in den meisten Fällen wird es eher daneben gehen. So gehen Sie vor:

%MEDIUM-RECTANGLES%

Wählen Sie das richtige Format 

Video ist nicht gleich Video. Es gibt zum Beispiel:

  • Imagevideos (Hier geht es darum, Ihr Unternehmen möglichst kompetent darzustellen)
  • Produktvideos (Sie wollen ein Produkt/eine Leistung ins beste Licht rücken und verkaufen)
  • Tutorials (Sie teilen Ihr Know-how um auf sich aufmerksam zu machen und Ihre Kompetenz zu belegen)
  • Teaser-Videos (Sie planen die Einführung einer Neuheit und wollen die Welt neugierig machen)
  • Klassische Werbespots (für TV, YouTube, Kino etc.)

Idealerweise engagieren Sie ein Unternehmen, das nicht nur mit Filmproduktion sondern auch mit Creation vertraut ist und Ihnen hilft herauszufinden, welches Produkt Sie wirklich weiter bringt.

Setzen Sie ein Kick-off Meeting an

Haben Sie eine Videofirma gefunden, die Ihnen sympathisch ist, setzen Sie ein Kick-off Meeting an. Lassen Sie bestehende Marketing-Konzepte fürs erste außen vor und geben Sie den Filmern Gelegenheit, Sie besser kennen zu lernen.

Führen Sie ein offenes Gespräch und lassen Sie die Entwicklung erster Ideen zu. Sie haben die Gelegenheit, Feedback von jemandem zu bekommen, der Ihr Unternehmen von außen sieht. Nützen Sie sie.

Am Ende des Kick-off Meetings sollte es erste Ideen geben. Auf dieser Basis erarbeitet die Videofirma ein Rohkonzept.

Definieren Sie Budget und Zeitrahmen

Im Rahmen des Kick-off Meetings muss auch der Budgetrahmen geklärt werden. Wie viel kostet ein gutes Video? Diese Frage lässt sich so nicht beantworten. Die Kosten hängen von vielen Faktoren ab:

  • Anzahl der Drehtage
  • Anzahl der Crewmitglieder: Regie, Kameramann, Lichttechniker, Tonmeister, Maske …
  • Wahl der Ausrüstung: Art und Anzahl der Kameras, Beleuchtung, Ton …
  • Einsatz von Darstellern oder Models
  • Location und Requisiten
  • Spezialeffekte, Animationen, grafische Elemente
  • Originalton, Untertitelung, Musik
  • uvm

Natürlich gibt es auch einfache Produktionen, die mit einer Person an der Kamera, einem Drehtag und zwei Nachbearbeitungstagen auskommen. Irgendwelche Spezialeffekte darf man dann aber nicht erwarten.

Deshalb ist es wichtig, möglichst zu Beginn festzulegen wie viel man ausgeben will und was man dafür erwarten kann. Den „Sekunden- oder Minuten-Tarif“ wie beim Schalten von Werbespots gibt es leider nicht!

Lassen Sie ein Rohkonzept erstellen

Und prüfen Sie es besonders sorgfältig! Was sagt Ihr Bauchgefühl: Können Sie sich damit identifizieren? Ist das das Bild, das Sie Ihren Kunden vermitteln wollen? Nun müssen Sie entscheiden, ob Sie das Angebot annehmen.

Das muss das Rohkonzept umfassen:

  • Aufgabenstellung: Haben die Filmer Ihr Briefing richtig verstanden? Hier können Sie’s nachlesen.
  • Umsetzung: Wie soll die Aufgabenstellung erfüllt werden? Wie sieht die Idee aus?
  • Aufwand um Ablauf: Wer macht was bis wann? Was ist damit verbunden? Wann muss was entschieden werden? Welche Leistungen erbringt die Filmfirma?
  • Kosten: Hier finden Sie nicht nur der Preis sondern auch die Zahlungskonditionen
  • Rechte: Schon mal was von Copyright gehört? Dieser Passus regelt das. Hier steht, wie lange, wie oft und wo Sie das Video einsetzen dürfen. Zu unterscheiden ist zwischen
    - Urheberrechten
    (liegen immer bei den Filmern) und
    - Werknutzungsrechten (liegen bei dem, der bezahlt)

Vor allem bei größeren Produktionen ist die Werknutzung allerding oft zeitlich, örtlich oder auf bestimmte Medien beschränkt. Wer darauf nicht achtet, wird unter Umständen später noch einmal zur Kasse gebeten!

ACHTUNG: Stellen Sie den Filmern bereits bestehende Bilder oder Filmmaterial zur Verfügung, müssen Sie prüfen, ob Sie auch die Rechte dafür haben!

Auf Basis des Rohkonzepts erfolgt die eigentliche Beauftragung. Ist es einmal abgenommen und Sie wollen nachträglich etwas ändern, entstehen dadurch in der Regel Zusatzkosten!

Wenn Sie selbst im Video vorkommen

Sind Sie schon einmal vor der Kamera gestanden? Wie locker sind Sie dabei? Einen gelungenen Auftritt muss man üben. Ein gutes Filmteam wird Sie eigens dafür coachen. Es wird

  • Ihren Text für Sie/mit Ihnen schreiben
  • Ihn so lange mit Ihnen üben, bis er locker und glaubwürdig klingt
  • Sie bei der Auswahl des Outfits beraten
  • So lange gute Laune vermitteln, bis Ihre Nervosität verfliegt

Nicht zuletzt deshalb ist die Beauftragung einer Produktion Vertrauenssache. Die Chemie muss stimmen – dann entsteht auch ein stimmiges Produkt!

Weiterlesen: Kopfkino: So kommen Ihre Angebote beim Kunden an

Weiterlesen: Wie Sie mit guten Bilden unverwechselbar werden

Weiterlesen: Wie Sie mit YouTube Geld verdienen

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Newsletter Abo

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Die besten Erfolgstipps ‐ jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)