Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Fangen wir mit den harten Fakten an: Business-Coaching ist eine prozessorientierte Beratungsform, in der schwerpunktmäßig berufliche Themen behandelt werden. Soll heißen: Wer ansteht, nicht weiterkommt, sich weiterentwickeln möchte, der greift auf Hilfe von außen zurück. In allen Phasen des Berufslebens und unabhängig vom Beschäftigungsstatus.  Der Coach führt uns dabei durch seine Fragen zu eigenen Antworten. Welche das sind, ist von Mensch zu Mensch und von Business zu Business verschieden. Den passenden Coach im Dschungel der Berater zu finden ist allerdings schwierig. Hier ein Kriterienkatalog, der die Suche einfacher gestalten kann.

Seriosität

Das Qualitätssiegel für professionelles Coaching? Die Zertifizierung „Certified Business Coach“ der Wirtschaftskammer. „Certified Business Coaches" halten sich an strenge Standesregeln – achten Sie darauf. Denn das Beratungswesen boomt bis hinein in den Wildwuchs: Coach oder Trainer darf sich in Österreich jeder nennen. Auch wichtig: Die ISO-Kompetenzzertifizierung „ACC“ des Dachverbandes für Coaching. Was ist das? Die „Internationale Organisation für Normung“ erarbeitet Qualitätsstandards in allen Bereichen und möchte damit ein Gütesiegel für professionelles, effektives Coaching bieten und Pfusch verhindern. Eine Gewerbeberechtigung aus der Fachgruppe ist dafür Vorraussetzung. Experten mit Zerifikat finden Sie hier.

%CONTENT-AD%

Aufgaben

Wer jemanden zum Reden sucht, möge das im Freundeskreis tun. Wer psychische Probleme hat oder auf ein Burnout zusteuert, sollte sich professionelle Hilfe holen. Ein Business-Coach ist kein Psychotherapeut, und er ist auch nicht jemand, der Ihnen nach dem Mund redet. Im Gegenteil. Der Coach unterstützt den Klienten als eine Art „Sparringspartner“, er hilft, ein Ziel zu definieren und neue Perspektiven einzunehmen, um eigene Lösungen zu finden. Er hinterfragt Aussagen oder Handlungsweisen und dient uns als Spiegel. Das funktioniert nicht immer mit Samthandschuhen. Coaching ist keine Beratung. Ein guter Coach sagt nicht, was zu tun ist, er hilft dabei, eigene Wege zu beschreiten. Ganz individuell.

Struktur

Mit welchen Methoden arbeitet der Coach und wie strukturiert er den Coachingprozess, das sind die wohl wichtigsten Fragen. Es kommt nicht darauf an, den „besten“ Coach zu finden, sondern vielmehr jenen, der am besten zu Ihnen passt. Vertrauen ist wichtig, dieselbe Augenhöhe ebenso. Alfred Harl von Harl Consulting dazu: „Sie müssen nicht das Gefühl haben, mit diesem Menschen nachher noch unbedingt auf ein Bier gehen zu wollen. Er soll Ihr ,Entwicklungshelfer' sein, nicht Ihr Kummerkasten. Er wird Sie mit guten, manchmal sogar unangenehmen Fragen, gezielten Impulsen und ehrlichem Feedback dabei unterstützen, voranzukommen. Er kennt seine Rolle – Sie allerdings müssen Ihr Ziel kennen.“ Plus: Ein professioneller Coach hat mehrjährige Berufserfahrung, lässt sich außerdem selbst coachen und bildet sich regelmäßig weiter.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Dauer

Es gibt keine goldene Regel, die besagt, wie viele Stunden man benötigt, um ein Problem zu lösen oder ein Ziel zu erreichen. Wie viele Stunden das Coaching in Anspruch nimmt, hängt von vielen Variablen ab. Ein guter Coach allerdings entwickelt mit Ihnen einen übersichtlichen Zeitplan, um diszipliniertes, zielorientiertes Arbeiten zu ermöglichen. Manchmal reichen zwei, drei Treffen, bei größeren Aufgaben ist eine wöchentliche Sitzung empfehlenswert

Kosten

Die Honorare für Coaching hängen stark davon ab, wer gecoacht wird, vom wem und zu welchem Anlass. Ein ungefährer Stundensatz von ca. 150 Euro kann nur ein Richtwert sein. Das Erst-/Vorgespräch muss gratis sein. Hat man sich auf eine Zusammenarbeit geeinigt, werden die Bedingungen geklärt und die weitere Zusammenarbeit festgelegt.

Weiterlesen: 9 Schritte zur wirksamen Unternehmensstrategie

Weiterlesen: Unternehmensoptimierung dank Einführung eines Management-Systems

Weiterlesen: Prokrastination – Was tun gegen die Aufschieberitis

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Newsletter Abo

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Die besten Erfolgstipps ‐ jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)