Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

„Menschen kaufen keine Waren und Dienstleistungen. Sie kaufen Beziehungen, Geschichten und Magie.“ 
(Seth Godin, Unternehmer und Marketing-Guru).

Wer im Einzelhandel überleben will, muss gegenüber dem Online-Kauf einen Mehrwert schaffen, also das Einkauferlebnis zu etwas Besonderem machen. Ein Tool dazu ist Store-Marketing: Ein Geschäftslokal, das außen und innen optimal wirkt, hilft, eine starke Kundenbeziehung aufzubauen. 

Was ist Store-Marketing?

Store-Marketing umfasst alle Kommunikationsinstrumente am Point of Sale. Um dem Trend zum Onlineshopping etwas entgegenzusetzen, hat es in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Store-Marketing berücksichtigt zwei Ebenen: 

Den persönlichen Verkauf, also der Kontakt zum Kunden durch

  • Mitarbeiter (auch wenn nicht alle Mitarbeiter aktiv am Verkauf beteiligt sind) 
  • Service
  • eingehende Beratung
  • Präsentation des Mehrwerts und Kundenutzen 

Die Verkaufsförderung durch

  • Marketingmaterial vor Ort, in gedruckter Form oder digital auf Displays, IPads etc.
  • Produktvorführungen
  • audiovisuelle Präsentationen, Videos etc. 

Der Laden als Erlebniswelt …

An erste Stelle steht die Ladengestaltung. Zur guten Atmosphäre im Geschäftslokal trägt das visuelle, akustische und olfaktorische (also den Geruchssinn ansprechende) Erlebnis bei. Dazu werden Beleuchtung, Farben, Dekoration – aber auch Hintergrundmusik, Raumdüfte und eine angenehme Raumtemperatur eingesetzt.

… im Corporate Design

Das Geschäftslokal ist eine Visitenkarte des Unternehmens. Der Auftritt muss daher zur Corporate Identity passen und das Corporate Design aufgreifen. Dies gilt nicht nur für den Innenbereich. Wenn möglich sollten auch die äußere Gebäudegestaltung einbezogen werden, zumindest der Eingangsbereich und das Schaufenster. 

Dabei ist dringend zur Zusammenarbeit mit spezialisierten (Innen-)Architekten, Raumgestaltern oder Visual Merchandisern (Schaufenstergestaltern) zu raten. Denn bei Umbau und Gestaltung sind nicht nur ästhetische Kriterien sondern auch technische und gesetzliche Vorgaben zu berücksichtigen.

Welche Faktoren spielen mit?

Store-Marketing berücksichtigt

  • Dekoration & Einrichtung 
  • Raumaufteilung
  • Warenpräsentation und Verkaufsflächen
  • Schaufensterwerbung und Außenansprache
  • Fassade
  • Firmenschild, Werbetafeln oder Werbung von Partnern 

Warenpräsentation und Verkaufsflächen

Bei der Einteilung der Verkaufsflächen geht es darum, die optimale Anordnung der Warengruppen innerhalb des Geschäftsraumes zu finden und den Raum bestmöglich zu nutzen. Leerstände sollen vermieden, ungeplante Käufe gefördert werden. Bei der Einteilung sind vorhandene Verkaufsflächen, die Regalaufteilung, die Lichtverhältnisse uvm. zu berücksichtigen.

Schaufensterwerbung und Außenansprache 

Der erste Eindruck zählt. Großzügig gestaltete, transparente und hell erleuchtete Schaufenster und Werbeflächen laden Passanten in das Geschäft ein. Eine ausdrucksstarke Gestaltung macht neugierig auf eine neue Erlebniswelt. So wird für Passanten auf den ersten Blick sichtbar, dass Ihr Geschäft hochwertige Leistungen und Produkte bietet.

Der Kunde betritt den Laden – und dann?

Ihr Wettbewerbsvorteil beginnt in dem Moment, in dem ein Kunde Ihr Geschäft betritt. Vom ersten Gespräch mit Ihnen oder einem Mitarbeiter bis hin zur Beratung und Wahl der Produkte wird er idealerweise Schritt für Schritt an die Lösung (das passende Produkt) herangeführt, die für seine persönliche Situation am besten ist. Dazu sollten Sie Ihre Expertise und Ihr Wissen bestmöglich in Szene setzen.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Fazit

Store Marketing ist das Mittel, den offline-Einkauf für den Kunden zum Erlebnis zu machen. Es schafft eine Bühne, auf der Sie als Experte und Ihre Produkte im Rampenlicht stehen. Um das zu erreichen gilt es nicht nur, die Bedürfnisse des Kunden zu befriedigen, sondern auch seine Träume und Sehnsüchte anzusprechen.

Weiterlesen: Kundenzentrierung – was hinter dem neuen Trendbegriff steckt

Weiterlesen: Branding – fünf Faktoren, die eine starke Marke ausmachen

Weiterlesen: Guerilla-Marketing – viel Aufmerksamkeit für wenig Geld

Weiterlesen: So finden Sie den passenden Unternehmensstandort

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)