Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Marketing in Sozialen Medien – und die Gefahr, sich zu verzetteln

Mit Sozialen Medien kannst du unglaublich viel Zeit verlieren – oder mit gezielten Marketing-Maßnahmen viel erreichen. Eine Anleitung in acht Schritten.

1. Definiere deine Zielgruppe

Überleg wie bei jeder Marketing-Maßnahme: Wen möchte ich ansprechen? Und kläre dann: In welchen Netzwerken ist meine Zielgruppe aktiv bzw. Ist meine Zielgruppe überhaupt in sozialen Meiden aktiv? Instagram, Facebook, Xing, TikTok, YouTube, Twitter, LinkedIn oder Pinterest sind heute allgegenwärtig – dennoch werden sie von sehr unterschiedlichen Zielgruppen ganz unterschiedlich genutzt.

2. Definiere deine Ziele

Möchtest du Interessenten ansprechen und Kunden gewinnen? Oder geht es dir vorrangig um Sichtbarkeit und Markenaufbau? Definiere klar, welches Ziel im Vordergrund steht.

%CONTENT-AD%

3. Wähle das passende Medium

Nicht nur muss deine Zielgruppe dort vertreten sein, das Medium muss auch zu deinem Unternehmen und seiner Positionierung passen.

Zu einem Rechtsanwalt werden LinkedIn und Xing möglicherweise besser passen als TikTok – außer du bist DER Rechtsanwalt für Contentcreators und Vlogger (Video-Blogger) zwischen 14 und 21 Jahren, die mit Selfies ihr Geld verdienen.

%MEDIUM-RECTANGLES%

4. Nimm dir Zeit

Social Media bedeutet Arbeit: Recherche, Kommentare lesen und darauf reagieren, Bildmaterial auswählen, Texte schreiben – und nicht zuletzt fürs Monitoring: Was wird gelesen, ge-shared, ge-liked? Von wem? Kalkuliere mindestens 5 bis 10 Stunden pro Woche. Wenn du diese Zeit nicht aufbringen kannst oder willst, lass besser die Finger von Social Media.

Bedenke, dass die Kommunikation in den Sozialen Medien keine einseitige ist: deine Glaubwürdigkeit hängt nicht zuletzt auch von deinen Reaktionen ab. Kommentare und Fragen, die nicht beantwortet werden, lassen das Interesse der User rasch abkühlen.

5. Erstelle einen Redaktionsplan

Posten will gelernt sein. Deine Postings müssen deinen Usern einen Mehrwert bieten – Information oder Unterhaltung. Überlege: Was bringt es meinen Usern, meine Seite – also meine Neuigkeiten – zu abonnieren? Ein Redaktionsplan hilft dir, den Überblick zu bewahren und Zeit zu sparen. Schreib auf, was du wann online stellen willst – und zu welcher Tageszeit.

6. Weniger ist mehr

Du musst nicht überall dabei sein. Nur weil etwas gerade hip ist, heißt das noch lange nicht, dass es für dich sinnvoll ist. Such dir (anfangs) ein bis zwei passende Social Media-Kanäle aus, bespiele diese aber konsequent. Wenn du damit gut klar kommst, kannst du weitere Kanäle aufbauen.

7. Überprüfe deine Ergebnisse

Facebook etwa bietet umfangreiche Tools, die Zugriffe, Reaktionen und Ähnliches auswerten. Analysiere regelmäßig, was funktioniert und was nicht. Gibt es auf deine Beiträge keine Reaktionen, kann das vielerlei Gründe haben: der falsche Kanal, die falschen Inhalte, die falsche Sprache, uvm.

8. Bleib dran

Unternehmens-Profile oder Seiten, die den letzten Beitrag im Juli 2015 gepostet haben, wirken unprofessionell und können im schlimmsten Fall deinem Image schaden. Wenn du mit der Kommunikation über einen Kanal beginnst, musst du ihn auch konsequent pflegen.

(%MEETFOX%)

Weiterlesen: Online-Marketing, Online-PR, Online-Werbung – was funktioniert wie?

Weiterlesen: Social Media: Wann das „Du“ angebracht ist – und wann nicht

Weiterlesen: Wie Sie Ihre Social Media-Accounts mit wenigen Maßnahmen aufpolieren

Weiterlesen: Öffentlichkeits­arbeit: So nutzt du Instagram für deine PR

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)