Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Alles wird lockerer

Selbstverständlich gibt es branchenspezifische Dresscodes – allerdings werden diese heute selten streng eingehalten. Immer wieder begegnet man Führungskräften, die bewusst die Regeln brechen:

  • Männer verzichten auf die Krawatte zum Anzug und ersetzen sie vielleicht durch ein Einstecktuch, wenn überhaupt, und tragen statt konservativer Budapester lieber Sneakers.

  • Frauen wählen bequeme Ballerinas und Strickjacken und verzichten auch bei offiziellen Anlässen auf Strümpfe/Strumpfhose.

  • Bequemlichkeit geht heute über alles: Kleidung muss für Mann und Frau praktisch sein. Jeans, Leggins, T-Shirts, Flipflops oder Kurzarmhemden sind Teil der Kleidung am Arbeitsplatz geworden.

Auch wenn alles möglich zu sein scheint: Überlegen Sie immer, welche Botschaften Sie mit Ihrem Stil vermitteln.

%CONTENT-AD%

Die richtige Wahl

Was passend ist, hängt von der Branche, der Position und der eigenen Persönlichkeit ab. Und auch der Anlass spielt natürlich eine Rolle.

Für das daily business können Sie sich in der Regel salopper kleiden als für einen Business-Lunch, eine Besprechung beim Kunden oder den Besuch einer Wirtschaftsveranstaltung. Und für Einladungen zu Abendveranstaltungen gibt es wiederum viele Möglichkeiten, vom einfachen Business Chic bis zum supereleganten Cocktailkleid.

Denken Sie an Ihr Gegenüber

Auch wenn Sie übertriebene Etikette unnötig finden: Manche Kunden fühlen sich nicht wertgeschätzt, wenn ihre Gäste oder Geschäftspartner den angegebenen Dresscode nicht kennen oder nicht beachten. Im schlimmsten Fall führt ein verpatzter Auftritt zu Zweifeln an Ihrer beruflichen Kompetenz.

Letztendlich geht es in der Geschäftswelt immer darum, vom Gegenüber ernst genommen zu werden. Über einen dem Anlass entsprechenden Dresscode kann Vertrauen und ein guter erster Eindruck aufgebaut werden. Das kann die Türen zu einem neuen Auftrag oder einem attraktiven Job öffnen.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Im Zweifelsfall

Die Faustregel lautet: Besser „overdressed“ als „underdressed“. Als Frau gehen Sie mit Bluse, Sakko und eleganten Schuhen auf Nummer sicher, Männer liegen mit Sakko, Langarmhemd und Lederschuhe meist richtig. Nicht die Menge macht den guten Stil aus, sondern die Möglichkeiten, vorhandene Teile gut miteinander zu kombinieren. Achten Sie daher beim Einkaufen immer auf Kombinierbarkeit.

Balanceakt für Frauen

Für Frauen ist es – weil sie mehr Möglichkeiten haben und die Farbvielfalt größer ist – oft noch schwieriger, sich dem Anlass und der Position entsprechend zu kleiden. Außerdem müssen oder möchten Frauen durch ihr Outfit gleichermaßen Modebewusstsein, erotische Signale sowie Professionalität signalisieren – das ist kein leichtes Spiel.

Je nach Branche und Position muss die Kleidung mehr oder weniger formell sein. Bei sehr formellen Anlässen sollten Frauen sich immer für hautfarbene Strümpfe/Strumpfhosen entscheiden. Das nackte Bein – auch wenn gebräunt und gepflegt – sieht nach Freizeit aus.

Neuer Stil im Unternehmen

Neue Stilregeln können Kunden, Mitarbeitern oder Bewerbern den Eindruck eines modernen, zeitgemäßen und lockeren Unternehmens vermitteln.

Voraussetzung: Der neue Stil wird auch gelebt. Wenn der Chef/die Chefin plötzlich im ganz neuen Look daher kommt, werden damit unter Umständen Erwartungen erzeugt, die dann nicht erfüllt werden können. Etwa wenn sich herausstellt, dass die Vorgesetzten doch gar nicht so locker sind, wie sie sich neuerdings geben.

Dresscode als Teil der Corporate Identität

Legen Sie in Ihrem eigenen Unternehmen daher klar fest, welche Dresscodes gelten und kommunizieren Sie das auch an Ihre Mitarbeiter. Der Großteil ist für klare Kleidungsregeln dankbar und hält sich auch daran. Schließlich gehört das Outfit genauso zur Außenwirkung wie ein ansprechendes Corporate Design oder Logo.

Weiterlesen: Geschäftsessen-Knigge – die Dos and Don'ts

Weiterlesen: Richtig reagieren bei Fehlern und Pannen

Weiterlesen: Business-Knigge – die wichtigsten Reglen für den erfolgreichen Auftritt

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Newsletter Abo

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Die besten Erfolgstipps ‐ jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)