Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Projekt Webshop: Mieten oder kaufen?

Der Online-Handel (E-Commerce) boomt. Wer dabei sein will, muss einen attraktiven und einfach bedienbaren Webshop anbieten. Das sind die Basics.

Bevor du dich ins E-Business vorwagst, prüf deine Ressourcen. Ob dein Onlineshop ein Erfolg wird, hängt nicht nur von der technischen Lösung ab. Ganz wesentlich sind auch Marketing, Logistik, Lieferbedingungen, Kundenservice, uvm. Diesen Aufwand musst du realistisch einschätzen und einplanen.

Für die technische Lösung bieten sich drei Varianten an. Du kannst:

  • die Software für einen Webshop kaufen,
  • ein Shopsystem mieten oder
  • dich in ein eingeführtes Marktplatzsystem wie Amazon, Ebay oder Zalando einmieten.

In diesem Beitrag erklären wir die Vor- und Nachteile der einzelnen Lösungen.

Welche Anforderungen muss dein Webshop erfüllen?

%CONTENT-AD%

Gerade bei deinem ersten Onlineshop solltest du auf ein System setzen, das ein umfangreiches Service-Paket und intelligente Funktionen bietet. Grundlegende Voraussetzungen sind etwa

  • einfache Bedienbarkeit für dich und deine Kunden
  • effektive Produktfilter und Schnellsuchfunktionen
  • eine übersichtliche Darstellung der Artikeldetails
  • ein attraktives Design
  • Schnittstellen zu Warenwirtschafts- und Buchhaltungsprogrammen
  • Schnittstellen zu Zahlungssystemen
  • Schnittstellen zu Sozialen Medien
  • Individualisierte Empfehlungen („Das könnte Sie auch interessieren ?“)
  • Cross-Selling („Zu diesem Produkt passt auch ...“),
  • ein Review-Tool für Produktbewertungen
  • Sales- und Traffic-Reports
  • mobile Version

Für welche Lösung du dich letztendlich entscheidest, ist eine Frage des Preis-Leistungs-Verhältnisses. Nach oben gibt es bei Ausstattung und Preisen kaum Grenzen.

Einen Webshop kaufen

Mit dem Kauf einer Webshop-Software geht ein hoher finanzieller und zeitlicher Aufwand einher.

  • Du bist selbst für Installation, Gestaltung, Service und Aktualisierungen sowie für die Einhaltung geltenden Rechts verantwortlich.
  • Oft bedingt der Kauf eines Webshops hohe Anforderungen an die Hardware und einen großen Einarbeitungsaufwand.
  • Für individuelle Anpassungen sind Kenntnisse über Frameworks und PHP notwendig.
  • Die Grundausstattung eines gekauften Onlineshops von E-Commerce-Enterprise-Systemen kostet einige hundert bis tausend Euro, exklusive Service und speziellen Zusatzfeatures.

Der Kauf ist eine Option für dich, wenn:

  • du das notwendige technische Know-how (Programmierung, SEO) hast.
  • Dich die Komplexität, die Hardwareanforderungen und der große Zeitaufwand nicht abschrecken.
  • Du ein breites Produktangebot und individuelle Anforderungen hast.
  • Du eine Marke etablierst und einen speziellen Shop gestalten möchtest.

Einen Webshop mieten

Die Vorteile eines Mietsystems:

  • Du kannst eine Demo-Version kostenlos testen und ohne technisches Know-how und Vorbereitungszeit starten.
  • Für fertige Onlineshops gibt es viele Anbieter, etwa coolshop, wix, epages, magento, oxid, mietonlineshop, webnode, jimdu, gambio.de und viele weitere.
  • Die Preise variieren je nach Servicepaket und individuellen Ansprüchen und beginnen bei 10 Euro pro Monat.
  • Einige Anbieter bieten kostenfreie Basisvarianten. Möchtest du weitere Features wie Forum, Gästebuch, Kommentare, Blog, Produktbewertungs- und Rezensionstools, E-Mail Marketing, Newsletter-Funktionen etc., kannst du das Basispaket um einzelne Module erweitern.

Was Mietshops bieten sollten:

  • SEO (Suchmaschinenoptimierungen wie Metatags, ShopStat URLs, CSS-Templates) und Statistikfunktionen.
  • Schnittstellen zu Warenwirtschafts- und Buchhaltungsprogrammen, zu Zahlungssystemen und Social Media Kanälen.
  • Services wie Hosting, Wartung oder Sicherheits- und Softwareupdates.
  • Die Umsetzung rechtlicher Vorschriften und gesetzlicher Novellierungen im E-Commerce Gesetz.
  • Funktionen und Hilfestellung zur Kundengewinnung und Kundenbindung.
  • Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten sowie für mobile Geräte (Smartphones, Tablets) optimierte Designs.
  • Mehrsprachigkeit und Währungseinstellungen, Besucherstatistiken mit grafischer Ausgabe oder Rating-Systeme.

Die Miete ist eine Option für dich, wenn

  • du keine allzu großen Mengen online verkaufen willst.
  • Du dich um technische Details und gesetzliche Bestimmungen nicht persönlich kümmern willst.
  • Dir die Zeit fehlt, dich um das Hosting deines Webshops selbst zu kümmern.
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis gegenüber einem Kauf günstiger ausfällt: Premium Pakete bei Miete sind auf Dauer meist ebenso teuer wie ein Kauf.
  • Du keine spezielle Lösungen und Sonderfunktionen brauchst – die sind oft nur schwer umsetzbar.

Dein Webshop in einem Marktplatzsystem

%MEDIUM-RECTANGLES%

Besonders einfach ist es, einen Onlineshop innerhalb von Marktplatzsystemen wie Amazon, Zalando oder Ebay zu mieten. Solche Shoplösungen sind teurer als herkömmliche Mietshops und sind in den Marktplatz des Anbieters integriert.

Ein Mietshop in einem Marktplatzsystem ist eine Option, wenn:

  • du in ein etabliertes Shopsystem einsteigen willst.
  • Dich umsatzabhängige Gebühren nicht abschrecken.
  • Du die SEO einem Marktplatzsystem überlassen willst.
  • Du das umfangreiche Liefer- und Logistik-Service nutzen willst.

Fazit: Vergleiche!

Generell gilt: Um die für dich perfekte Webshop-Lösung zu finden, informiere dich genau über die verschiedenen Anbieter, recherchiere im Internet oder lass dich von Experten beraten. Der Vergleich lohnt sich!

Weiterlesen: Der Weg zum eigenen Webshop – das sind die wichtigsten Grundlagen

Weiterlesen: Fünf Gründe, warum auch kleinere Unternehmen einen Webshop haben sollten

Weiterlesen: So bereiten Sie Ihren Webshop auf die DSGVO vor

Weiterlesen: Sie wollen einen Webshop betreiben – so machen Sie gute Geschäfte

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)