Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Alexander Dworak hat sein Unternehmen roof04 vor 15 Jahren gegründet und beschäftigt sich seither mit der Entwicklung und dem Handel von Immobilien. Ebenso lang versichert er sein Unternehmen umfangreich und aus einer Hand. Das hat sich erst kürzlich gleich zwei Mal bezahlt gemacht.

Sicher von Anfang an

Ich habe bereits bei der Gründung von roof04 vor 15 Jahren beschlossen, sämtliche Versicherungen bei einem Anbieter zu bündeln. Ich hatte davor meine Autos bei der Generali versichert und zu meinem Betreuer, Herrn Lechner, ein Vertrauensverhältnis entwickelt. Das ist von Vorteil, wenn man für neue, untypische Geschäftsfälle eine Versicherungslösung sucht. 

Bereits bei der Unternehmensgründung habe ich mit Herrn Lechner ein ausführliches Gespräch geführt. Wir haben genau analysiert, welche Versicherungsleistungen für mich sinnvoll sind. Wir haben dann ein individuell abgestimmtes Versicherungspaket abgeschlossen, das das Büro und dessen Inhalt sowie den Betrieb schützt. 

Betriebshaftpflicht, Betriebsausfall und mehr

Abzusichern waren Schäden durch Feuer, Wasser und Elementarereignisse sowie Einbruch – und zwar nicht nur für die Betriebsausstattung, sondern auch für eventuell im Büro befindliches Fremdeigentum. 

Außerdem haben wir eine Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen, die ungerechtfertigte Ansprüche Dritter abwehrt und gerechtfertigte Ansprüche befriedigt. Sollten wir – aus welchem Grund auch immer – geklagt werden, prüft die Generali die Sachlage und wehrt die Anzeige für uns ab. 

Auch für IT-Probleme und Cyber-Angriffe haben wir vorgesorgt.  Die Spezialisten der Generali unterstützen uns bei IT-Security-Themen, säubern von Viren befallene Rechner und stellen Software wieder her. 

Und weil die Behebung von Schäden unter Umständen länger dauern kann, haben wir uns auch für eine Betriebsausfallsversicherung entschieden. Diese kommt für entgangene Einkünfte auf, wenn der Betrieb einmal stillsteht. 

Im Paket ist auch ein umfassendes Rundum-Service enthalten. Wenn ich etwa auf Urlaub bin und erfahre, dass es im Büro einen Einbruch gegeben hat, melde ich mich bei der Tip & Tat Notfallnummer und die Versicherung erledigt alles weitere.

%CONTENT-AD%

Vergleichsangebote

Natürlich habe ich Vergleichsangebote eingeholt. Man fragt sich ja oft – solange kein Schaden eintritt –  warum man laufend Prämie zahlt. Über die Jahre kommen ganz schöne Summen zusammen. Ich habe auch scheinbar günstigere Angebote gefunden, doch die Kosten sind nicht alles. Viel wichtiger ist die rasche, unkomplizierte Abwicklung ohne mühsame Diskussionen im Ernstfall. Unter diesem Aspekt fühlen wir uns bei der Generali sehr gut aufgehoben.

Bewährt im Ernstfall …

Das hat sich erst unlängst gezeigt. Wir hatten nämlich den Ernstfall, eigentlich sogar zwei. Als meine Mitarbeiterin nach dem Wochenende ins Büro kam, war die Türe aufgebrochen. Aus der Handkassa fehlten ein paar Hundert Euro und auch ein Mobiltelefon war verschwunden. Also eigentlich recht harmlos. Allerdings war die Eingangstüre derart brutal aufgebrochen worden, dass klar war: Das wird teuer!

Die Polizei hat sich den Schaden angesehen und uns geraten, sofort einen neuen Beschlag zu installieren. Also haben wir den Schlosser kommen lassen. Dieser hat ein neues Schloss montiert, damit wir die Türe überhaupt wieder schließen konnten. Danach informierten wir die Versicherung. Die Generali hat sofort einen Sachverständigen vorbeigeschickt, der den Schaden aufgenommen und sich um alles gekümmert hat. In Absprache mit uns hat die Versicherung einen Tischler organisiert, der die Türe repariert hat. Das hat alles rasch und unkompliziert funktioniert. Die Verrechnung erfolgte direkt mit der Generali. Wir mussten uns um nichts mehr kümmern.

%MEDIUM-RECTANGLES%

… selbst wenn er öfter eintritt

Alle Spuren waren beseitigt, und wir hatten den Vorfall schon fast vergessen. Im Gegensatz zu einem Einbruch zu Hause, wo die Privatsphäre betroffen ist und daher oft länger ein mulmiges Gefühl bleibt, ist so ein Vorfall im Büro rascher weggesteckt.

Doch zwei Wochen später hat es uns wieder erwischt. Wieder kamen die Einbrecher am Wochenende. Diesmal waren sie allerdings professioneller. Sie haben die Türe sachgerecht aufgehebelt, womit die Schäden zwar weniger sichtbar waren, sich aber als fast genauso kostspielig erwiesen. Die Generali hat sich sofort auch um diesen Schaden gekümmert. Genau daran merkt man, ob man die richtige Versicherung gewählt hat. Oft versucht die Versicherung beim zweiten Schaden in Serie die Abwicklung zumindest hinauszuzögern. Aber auch diesmal mussten wir eigentlich nur auf den Tischler warten, um ihm die Türe zu öffnen und am Ende die neuen Schlüssel entgegenzunehmen. 

Fazit

Natürlich stellt man sich nach ein paar Jahren ohne Schaden die Frage nach der betrieblichen Sinnhaftigkeit der Prämienzahlung. Auf Grund meiner Erfahrungen kann ich sagen: Im Sinne ordentlichen Wirtschaftens ist es geradezu unverantwortlich, einen Betrieb ohne die entsprechende Absicherung zu führen. Wir haben zwar keine heikle Produktion, die durch einen Einbruch lahmgelegt wird, aber ein Schaden entsteht schneller als man denkt und erreicht rasch ein sehr hohes Ausmaß. 

Auch eine Cyberattacke kann bei einer Firma wie unserer gravierende Folgen haben. Dagegen sind wir nun umfassend gerüstet, nicht zuletzt, weil wir mit Hilfe der IT-Spezialisten der Generali mögliche Sicherheitslücken abgeklärt haben. Selbst wenn wir ein paar Tage lang nicht unserer Arbeit nachgehen können, deckt die Versicherung einen eventuellen Verdienstentgang. Ich hoffe, der Fall tritt erst gar nicht ein. Es ist gut zu wissen, dass man sich mit einer guten Versicherung gegen die finanziellen Folgen eines Schadens bestens absichern kann.

Weiterlesen: Abgesichert im Notfall – fünf Versicherungs-Basics für Selbständige

Weiterlesen: Betriebsunterbrechnungen – haben Sie Ihr Unternehmen ausreichend abgesichert?

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)