Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Wer sich einen neuen Drucker zulegen will, hat die Qual der Wahl. Das Angebot reicht vom Schnäppchen für unter hundert Euro bis hin zu hochpreisigen Multifunktionsgeräten. Und nicht immer rechnet sich ein günstiger Kaufpreis. Oft schlagen gerade bei preiswerten Modellen die Folgekosten für Tinte und Toner massiv zu Buche. Denken Sie beim Druckerkauf an folgende Eckpunkte, dann werden Sie an Ihrem „Neuen“ länger Freude haben:

Wofür wird der Drucker benötigt?

Dass Freiberufler und Unternehmer einen Drucker benötigen, steht außer Frage. Aber was soll dieser konkret leisten? Werden darauf lediglich Angebote, Bestätigungen, Rechnungen oder Briefe ausgedruckt? Oder auch bebilderte Broschüren oder Konzepte? Welche Drucktechnik ist für Ihren Bedarf am besten geeignet? Sollten Sie in einen Tintenstrahl- oder einen Laserdrucker investieren?

Beide Drucktechniken bieten Vor- und Nachteile. Laserdrucker arbeiten schneller, leiser und schärfer. Dokumentenechte Ausdrucke verlaufen nicht. Allerdings sind Laserdrucker im Vergleich zu Tintenstrahlmodellen meist wesentlich teurer. Doch Tintenstrahldrucker punkten nicht nur beim Preis. Sie überzeugen auch beim Druck von Fotos, Farbdrucken und Grafiken. In diesem Bereich bleiben Tintenstrahl-Modelle auch heute das Mittel der Wahl. Denn sie bieten maximale Qualität zu einem ordentlichen Preis-/Leistungsverhältnis. Dafür drucken derartige Modelle aber auch wesentlich langsamer und lauter.

%CONTENT-AD%

Wie wird der Drucker genutzt?

Das eigene Druckaufkommen sollte beim Druckerkauf ebenfalls berücksichtigt werden. Während sich Laserdrucker vor allem für Vieldrucker und umfangreiche Druckaufträge eignen, sind Tintenstrahldrucker eher für eine gelegentliche Nutzung ausgelegt. Doch Vorsicht. Wer seinen Tintenstrahldrucker zu selten anwirft, riskiert, dass die Druckertinte eintrocknet und neue Druckerpatronen beschafft werden müssen. Das kann beim Laserdrucker nicht passieren: Die Tonerkassetten funktionieren noch nach monatelanger Pause.

Darf es ein bisschen mehr sein?

Sie möchten nicht nur drucken, sondern auch scannen, faxen oder kopieren? Dann sollten Sie über den Kauf eines Multifunktionsgerätes nachdenken. Damit erhalten Sie gleich vier Geräte in einem. Bevor sie sich jedoch für einen vergleichsweise teuren Alleskönner entscheiden, sollten Sie prüfen, ob Sie die Zusatzfunktionen tatsächlich benötigen. Schließlich wird das Fax vielerorts bereits durch die E-Mail ersetzt. Und auch Kopien und Scans verschwinden zunehmend aus dem Arbeitsalltag.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Wie wichtig ist Flexibilität?

Nutzen mehrere Mitarbeiter dass gleiche Gerät, erleichtert ein WLAN-Drucker die Zusammenarbeit. Und beugt auch gleichzeitig noch unschönem Kabelsalat vor. Moderne WLAN-Drucker lassen sich mit wenigen Handgriffen ins Netzwerk einbinden und kabellos von unterschiedlichen Endgeräten ansteuern. Das ist enorm einfach und vor allem für kleinere Firmen ein echter Mehrwert. Doch es gibt auch Nachteile: Hindernisse und Funkstörungen können den kabellosen Datenverkehr ausbremsen, unverschlüsselte Daten von unerwünschten Benutzern leichter eingesehen werden. Umso wichtiger ist es, das Firmen-WLAN ausreichend zu sichern.

Achtung Folgekosten: Was kostet der Betrieb?

Im Verlauf der Zeit kann ein Drucker zu massiven Folgekosten führen. Denn Tinte und Toner sind oft teurer, als das eigentliche Gerät. Um später nicht in die Kostenfalle zu tappen, sollten Sie schon beim Kauf auch auf die Preise für Toner und Tinte achten. Informieren Sie sich unbedingt, ob sich Ihr Wunschdrucker nur mit Originalprodukten oder auch mit Zubehör von Drittanbietern betreiben lässt. Das gilt vor allem für besonders preiswerte Geräte. Verweigert der Drucker beim Einsatz von sogenannten OEM-Materialien den Dienst, kann Sie das teuer zu stehen kommen. Denn dann sind Sie auf die hochpreisigen Originalpatronen und Toner angewiesen.

Weiterlesen: Arbeiten mit der Cloud – Fünf Tipps für den sicheren Umgang

Weiterlesen: 5 Gründe, warum Sie Rechnungen nicht mit Word schreiben sollten

Weiterlesen: Was Digitalisierung für Kleinunternehmen und Selbständige bedeutet

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Newsletter Abo

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Die besten Erfolgstipps ‐ jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)