Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Recht zu haben bedeutet leider nicht, auch Recht zu bekommen: Vor Gericht zu ziehen kostet Geld, und viele Unternehmer schrecken vor einem Prozess mit ungewissem Ausgang zurück. Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt die Prozesskosten und hilft Ihnen so, Ihr Recht durchzusetzen. Kaum ein Unternehmer verzichtet daher auf eine Rechtsschutz-Versicherung für seinen Betrieb.

Weil aber kein Unternehmen dem anderen gleicht, ist es wichtig, beim Abschluss der Versicherung genau darauf zu achten, dass auch jene Bereiche versichert sind, die Sie wirklich brauchen. Mehr dazu im Beitrag Betriebliche Rechtsschutzversicherung: 10 Dinge, die Sie wissen müssen.

Der D.A.S. Firmen-Rechtsschutz besteht aus:

  • einem besonders umfangreichen Basis-Paket, das Ihren Betrieb in den wichtigsten Bereichen absichert, und 
  • einzelnen Zusatzmodulen, mit denen Sie den Basisschutz flexibel ergänzen können.
  • Auch die Versicherungssumme lässt sich ganz einfach erhöhen.

Zusatzbonus: Ihre Familie (inklusive Ihrer Kinder bis zum 27. Lebensjahr) ist umfangreich für den privaten Bereich mitversichert! 

Das umfasst das D.A.S. Firmen-Basis-Paket

Der Profi-Rechtsschutz mit einer Versicherungssumme in Höhe von 220.000 Euro ist die Basisabsicherung der D.A.S. für Firmenkunden. Folgende Bereiche sind damit abgedeckt:

  • Schadenersatz- und Straf-Rechtsschutz für Unternehmen: Rechtsschutz für die Verteidigung in Strafverfahren vor Gerichten- und Verwaltungsbehörden sowie für die Durchsetzung von Schadenersatzforderungen bei Personen-, Sach-, Vermögens- und Gebäudeschäden. 
  • Sozialversicherungs-Rechtsschutz für Unternehmen: Rechtsschutz bei Streitigkeiten mit Sozialversicherungsträgern in Leistungssachen sowie vor Verwaltungsbehörden und Verwaltungsgerichten rund um die Sozialversicherungspflicht.
  • Beratungs-Rechtsschutz: Mit dem Beratungs-Rechtsschutz können Sie sich einmal pro Monat zu einer Frage aus dem Österreichischen Recht beraten lassen, sowie eine zweite Expertenmeinung dazu einholen. Achtung: Fragen zum Steuerrecht sind ausgenommen!
  • Arbeitsgerichts-Rechtsschutz für Unternehmen: Dieser Rechtsschutz greift, wenn Probleme mit Ihren Angestellten vor Gericht enden. 
  • Internet-Rechtsschutz: Vertretung bei Streitigkeiten rund um urheberrechtliche Ansprüche sowie die Übernahme der Kosten für die Anzeige von Cybercrime-Delikten (z.B. wenn Ihre Homepage gehackt und Daten entwendet wurden) an die Staatsanwaltschaft.
  • Daten-Rechtsschutz: Übernahme der Kosten für die Durchsetzung von Löschungs- und Widerspruchsrechten gegen private Datenverarbeiter (etwa wenn Ihre Daten bei Bonitätsauskunfteien und Inkassobüros gespeichert wurden).
  • Exekutionspaket: Übernahme der Kosten für die Durchsetzung eines Exekutionstitels, inkl. Transport-, Schlosser- und Verwahrungskosten sowie Bonitätsauskünfte. 
  • Schutz auch für Ihre Mitarbeiter: Der Firmen-Rechtsschutz gilt auch für Ihre Dienstnehmer bei Lenker-, Schadenersatz-, Straf- und Sozialversicherungsfällen.
    Und auch wenn Ihre Mitarbeiter bei Katastropheneinsätzen bei Dritten mithelfen, bleibt der Schutz aufrecht!

Mit diesen Modulen können Sie den Basis-Schutz erweitern

Je nach Bedarf haben Sie die Möglichkeit, den Basis-Schutz um verschiedene Zusatz-Module zu erweitern:

  • Auftraggeber-Rechtsschutz: Damit sind Sie geschützt, wenn ein Streit im Zusammenhang mit Leistungen oder Lieferungen von anderen an Sie entsteht.
  • Auftragnehmer-Rechtsschutz: Schutz bei Rechtsstreitigkeiten in Zusammenhang mit Leistungen oder Lieferungen von Ihnen an andere.
  • Betriebsstätten-Rechtsschutz: Rechtsschutz bei Streitigkeiten mit Nachbarn oder Vermietern in Zusammenhang mit Ihrer Betriebsstätte.  
  • Steuer- und Ermittlungs-Rechtsschutz: Kommt es nach einer Steuerprüfung zu Nachzahlungen, die Sie beeinspruchen wollen, oder zu einem Finanzstrafverfahren, greift dieses Rechtsschutz-Modul.
  • Fahrzeug-Rechtsschutz: Rechtsschutz für die Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen und bei Strafverfahren sowie Vertrags-Rechtsschutz, etwa bei Verkauf oder Reparatur eines Kfz.

Premium-Rechtsschutz: Damiterhöht sich die Versicherungssumme auf 330.000 Euro, außerdem entfällt die Obergrenze für Versicherungsvertragsstreitigkeiten (d.h. wenn ein Versicherer im Schadenfall nicht zahlen will).

%MEDIUM-RECTANGLES%

Erhöhte Versicherungssumme

Bei Bedarf können Sie Ihre Versicherungssumme bei der Basisvariante auf 320.000 Euro erhöhen bzw. bei der Premium-Variante auf 430.000 Euro. 

Privater Schutz für den Unternehmer und seine Familie

Bei Abschluss eines D.A.S. Firmen-Rechtsschutz bekommen Sie automatisch den umfangreichen privaten Schutz für den Betriebsinhaber und seine Familienangehörigen dazu, Kinder bis zum  27. Lebensjahr mit eingeschlossen. 

Weiterlesen: Betriebliche Rechtsschutzversicherung – 10 Dinge, die Sie wissen müssen

Weiterlesen: Betriebsunterbrechungen – Haben Sie Ihr Unternehmen ausreichend abgesichert?

Weiterlesen: Abgesichert selbständig: Was leistet eine Rechtsschutzversicherung?

Weiterlesen: Rechtsschutz-Versicherung: Was leistet der Vertrags-Rechtsschutz?

Weiterlesen: Der Internet-Rechtsschutz – Schutz bei Rechtsverletzungen im WWW

Weiterlesen: Risiko DSGVO: Was ein Daten-Rechtsschutz für Unternehmen bringt

 

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)