Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Digitalisierung ist längst allgegenwärtig

Digitalisierung ist zur Zeit in aller Munde – und dennoch oft schwer zu fassen. Viele denken dabei an High-Tech Start-ups mit komplexen Geschäftsmodellen. Die Wahrheit ist viel einfacher: Viele kleine Abläufe im Arbeitsalltag können digitalisiert werden und sind Grundlage, um mit Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Partnern effizient zu kooperieren und zu kommunizieren. Produktivitätssteigerungen, Innovationen und der Einsatz neuer Technologien basieren fast immer auf dieser Grundlage.

Schon seit den 90er-Jahren revolutioniert Digitalisierung ganze Branchen, wie etwa die Druckbranche: Von der Kreation bis zur Druckmaschine wurden sämtliche analogen Abläufe digitalisiert. Heute ist Digitalisierung nicht nur im Handel, dem Dienstleistungssektor und der Industrie präsent: Viele kleine elektronische Helfer haben einen fixen Platz in unserem Alltag erobert.

%CONTENT-AD%

Jetzt wird’s auch für die „Kleinen“ interessant

Zwei Umstände tragen dazu bei, dass die Möglichkeiten der Digitalisierung nun Unternehmen jeder Größenordnung und Branche zugute kommen:

  • Die Technologien sind ausgereifter, die Verbreitung und Qualität von Infrastruktur (z.B. Smart-Phones und Internet-Bandbreite) ist hoch wie nie zuvor.
  • Datenbestände sind aufgebaut und strukturiert und werden so zu Kapital.

Besonders kleine Unternehmen mit knappen personellen Ressourcen können nun profitieren. Etwa durch kostengünstige Cloud-basierte Online-Angebote für Administration, Marketing oder IT-Infrastruktur oder gemeinsame Arbeitsplattformen mit Partnern, Lieferanten und Kunden.

Digitalisierung spart Kosten und vereinfacht Abläufe

Jedes Unternehmen jeglicher Größe kann durch Digitalisierung Kosten sparen, Umsatz steigern, neue Produkte und Dienstleistungen schaffen oder Innovation betreiben. Beispiele gefällig?

  • Online-Auftragsdatenerfassung durch den Kunden entlastet das Back-Office.
  • Kleine sensorenbestückte Vorrichtungen zeichnen Lagerbewegungen auf und ersparen die Inventur.
  • Schon ein kleiner Webshop kann zusätzlichen Umsatz bringen.
  • Virtuelle Marktplätze heben geographische Grenzen auf.

%MEDIUM-RECTANGLES% 

In jedem Bereich eines Unternehmens – Administration, Logistik, Produktion oder Dienstleistungs-Erbringung, Marketing und Vertrieb – sind Optimierungen und Innovationen möglich.

Um diese Potentiale zu erschließen fehlt oft nur ein Glied in der „digitalen Kette“: Daten sind etwa nicht in einer Datenbank, sondern in Excel-Tabellen erfasst, Dienstleister wie Transportunternehmen sind nicht an den Webshop angebunden, der Außendienstmitarbeiter hat unterwegs keinen Zugriff auf Produkt- oder Kundeninformationen, Mitarbeiter finden sich mit Cloud-Services nicht zu recht. Meist sind diese „Lücken“ leicht zu schließen.

So wird Ihre Digitalisierungs-Strategie gefördert

Das Digitalisierungsprogramm „KMU Digital“ der Wirtschaftskammer Österreich hilft Unternehmen in nur drei Schritten eine Digitalisierungs-Strategie zu entwickeln.

  • Schritt 1: Status Check
    Mittels Online Fragebogen werden die wichtigsten Eckpunkte zum Stand der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen abgefragt. Dafür benötigen Sie etwa zehn Minuten. Danach erhalten Sie eine Zusammenfassung der Auswertung und einen Link zu einem Formular, mit dem Sie die zu 100% geförderte Potentialanalyse anfordern. Sie haben auch die Möglichkeit, einen zertifizierten Berater namentlich auszuwählen.
    Förderung: kostenfrei
  • Schritt 2: Potential Analyse
    Der Berater erhält die Resultate Ihres Status Checks und setzt sich mit Ihnen in Verbindung. Gemeinsam werden sinnvolle Maßnahmen und erste Schritte definiert. Eine eigens entwickelte Methode garantiert, dass möglichst zeiteffizient relevante Themen für ihr Unternehmen erarbeitet werden. Dafür müssen Sie sich lediglich drei bis vier Stunden reservieren.
    Förderung: 100 Prozent
  • Schritt 3: Fokus-Beratungen und Schulungen
    Die Potentialanalyse zeigt auf, wie Ihr Unternehmen von der Digitalisierung profitieren kann. Um dies zu vertiefen, bietet die WKO weitere Förderungen für Beratungen zu drei Schwerpunkten:
    – E-Commerce & Social Media
    – Geschäftsmodelle & Prozesse
    – Verbesserung der IT-Sicherheit
    Förderung: 50% bis zu 1.000 Euro

Geförderte Schulungen können Mitarbeiter aber auch der Unternehmer selbst in Anspruch nehmen. Die Förderung bietet

  • bis zu 600 Euro pro Kurs und Teilnehmer.
  • insgesamt bis zu 4.000 Euro pro Unternehmen.

Das Programm läuft bis Ende 2018 und ist mit zehn Millionen Euro dotiert. Die Mittel werden nach dem Prinzip "First come, first serve" vergeben. Rasch ansuchen lohnt sich also. Den Online Status Check sowie sämtliche Information finden Sie unter KMU Digital.

Weiterlesen: Was Digitalisierung für Kleinunternehmen und Selbständige bedeutet

Weiterlesen: Ihre Datenablage soll organisiert und sicher sein. Das muss sie können

Weiterlesen: Bürgerkarten und Handysignatur – Behördenwege online erledigen

Weiterlesen: Ich möchte einen Newsletter versenden, was muss ich rechtlich beachten

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)