Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Digitalisierungs­förderung für KMU 2021: Es gibt bis zu 9.400 Euro!

Spätestens seit Corona ist klar: Digitalisierung ist auch für kleine Betriebe ein Muss. Dank KMU.DIGITAL Förderung gibt's jetzt auch attraktive Zuschüsse. Die Details:

Tatsache ist: Viele kleine Abläufe im Arbeitsalltag können digitalisiert werden und sind Grundlage, um mit Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Partnern effizient zu kooperieren und zu kommunizieren. Produktivitätssteigerungen, Innovationen und der Einsatz neuer Technologien basieren fast immer auf dieser Grundlage.

Schon seit den 90er-Jahren revolutioniert Digitalisierung ganze Branchen, wie etwa die Druckbranche: Von der Kreation bis zur Druckmaschine wurden sämtliche analoge Abläufe digitalisiert. Heute ist Digitalisierung nicht nur im Handel, dem Dienstleistungssektor und der Industrie präsent: Viele kleine elektronische Helfer haben einen fixen Platz in unserem Alltag erobert.

Auch kleine Betriebe profitieren von der Digitalisierung

Drei Umstände tragen dazu bei, dass die Möglichkeiten der Digitalisierung inzwischen Unternehmen jeder Größenordnung und Branche zugute kommen:

  • Die Technologien sind ausgereifter, die Verbreitung und Qualität von Infrastruktur (z.B. Smart-Phones und Internet-Bandbreite) ist hoch wie nie zuvor.
  • Datenbestände sind aufgebaut und strukturiert und werden so zu Kapital.
  • Die Corona-Krise hat einen regelrechten Digitalisierungsschub gebracht, das Thema ist in der Mitte der Bevölkerung angekommen (Stichworte Homeoffice, Homeschooling, Online-Shopping, ...)

Besonders kleine Unternehmen mit knappen personellen Ressourcen können profitieren. Etwa durch kostengünstige Cloud-basierte Online-Angebote für Administration, Marketing oder IT-Infrastruktur oder gemeinsame Arbeitsplattformen mit Partnern, Lieferanten und Kunden.

Digitalisierung spart Kosten und vereinfacht Abläufe

Jedes Unternehmen jeglicher Größe kann durch Digitalisierung Kosten sparen, Umsatz steigern, neue Produkte und Dienstleistungen schaffen oder Innovation vorantreiben. Beispiele gefällig?

  • Online-Auftragsdatenerfassung durch den Kunden entlastet das Back-Office.
  • Kleine sensorenbestückte Vorrichtungen zeichnen Lagerbewegungen auf und ersparen die Inventur.
  • Schon ein kleiner Webshop kann zusätzlichen Umsatz bringen.
  • Virtuelle Marktplätze heben geographische Grenzen auf.

In jedem Bereich eines Unternehmens – Administration, Logistik, Produktion oder Dienstleistung, Marketing und Vertrieb – sind Optimierungen und Innovationen möglich.

Um diese Potentiale zu erschließen, fehlt oft nur ein Glied in der „digitalen Kette“: Daten sind etwa nicht in einer Datenbank, sondern in Excel-Tabellen erfasst, Dienstleister wie Transportunternehmen sind nicht an den Webshop angebunden, der Außendienstmitarbeiter hat unterwegs keinen Zugriff auf Produkt- oder Kundeninformationen, Mitarbeiter finden sich mit Cloud-Services nicht zurecht. Meist sind diese „Lücken“ leicht zu schließen.

Das Digitalisierungsprogramm „KMU.DIGITAL“ der Wirtschaftskammer Österreich hilft Unternehmen in nur zwei Schritten, eine Digitalisierungsstrategie zu entwickeln.

Schritt 1: Status- und Potentialanalyse ...

Von der WKO zertifizierte Berater (Certified Digital Consultants) geben mit einem speziell entwickelten Tool-Set Überblick über die aktuellen Bereiche und Trends im Bereich der Digitalisierung. Gemeinsam selektieren Sie die Bereiche und Anwendungen, die für Ihr Unternehmen relevant sind und priorisieren diese. 

Förderung: 80 Prozent, max. 400 Euro 

... und Strategieberatung

Wenn Sie schon wissen, wie Ihr Unternehmen von der Digitalisierung profitieren kann, gibt es geförderte Beratungen für vier Schwerpunkte – etwa um ein Digitalisierungskonzept samt Massnahmen und erster Schritte auszuarbeiten – und zwar in den Bereichen: 

  • E-Commerce & Social Media
  • Geschäftsmodelle & Prozesse
  • Verbesserung der IT-Sicherheit
  • digitale Verwaltung

Förderung: 50% bis zu 1.000 Euro pro Breich, max. 3.000 Euro

TIPP: Falls Ihr*e Berater*in nicht über die erforderliche Zertifizierung verfügt, können Sie über das KMU-Digital-Portal eine*n passende*n Berater*in finden.

Schritt 2: Umsetzung

Für Projekte zwischen 3.000 Euro und 30.000 Euro kann im Anschluss an eine Strategieberatung (verpflichtende Voraussetzung) ein Förderantrag für Zuschüsse zu Neuinvestitionen gestellt werden. Gefördert werden Hard- und Software  (auch Cloud-/Mietabos) sowie dafür notwendige externe Dienstleistungen (Programmierung, Installation, etc.). Projekte müssen innerhalb von 12 Monaten realisiert werden.

Förderung: 30% bis max. 6.000 Euro

ACHTUNG: Das Programm ist seit Montag, 22.3.21 online. Die Mittel werden nach dem Prinzip „First come, first serve“ vergeben. Rasch ansuchen lohnt sich also!

Den Online Status-Check sowie sämtliche Informationen finden Sie auf der PLattform KMU Digital, die Förderungsanmeldung- und Abwicklung erfolgt durch das Austria Wirtschaftsservice (aws).

Weiterlesen: Wann ist ein Webshop profitabel? Die wichtigsten Grundlagen und Förderungen

Weiterlesen: Fünf Gründe, warum auch kleine Unternehmen einen Webshop haben sollten

Weiterlesen: Digitalisierung, Industrie 4.0: So profitieren auch Kleinunternehmen

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)