Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Nicht jeder Jungunternehmer möchte oder kann sich vom Start weg ein eigenes Büro oder Geschäftslokal leisten. Da liegt es nah, die eigene Wohnung zu nutzen. Doch Achtung: Prüfen Sie noch vor dem Start genau, ob die Widmung des Objekts das auch zulässt.

Zu beachten sind:

  • der wohnungseigentumsrechtliche Aspekt
  • der baurechtliche Aspekt

1. Sie sind Eigentümer der Wohnung

  • Prüfen Sie den Wohnungseigentumsvertrag. Ist Ihr Objekt als Wohnung, als Büro oder Geschäftslokal gewidmet? Je nach Widmung dürfen Sie das Objekt nutzen. So kann zum Beispiel in einem Geschäftslokal im Unterschied zum Büro etwas verkauft oder im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ein Gewerbe betrieben werden.
  • Wenn Sie die Nutzung ändern wollen, müssen Sie unter Umständen die Zustimmung der anderen Wohnungseigentümer einholen. Ob das nötig ist, muss jeweils im Einzelfall zuvor geprüft werden.

Ganz ausgeliefert sind Sie dem Gutdünken Ihrer Miteigentümer nicht: Die fehlende oder verweigerte Zustimmung der Miteigentümer kann das Gericht über Antrag ersetzen – allerdings nur dann, wenn mit der Änderung keine wesentliche Beeinträchtigung der anderen Wohnungseigentümer verbunden ist.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Der Betrieb eines Büros ohne Mitarbeiter in einem als Wohnung gewidmeten Objekt wird keine wesentliche Beeinträchtigung der übrigen Wohnungseigentümer mit sich führen; anders könnte das sein, wenn Sie mehrere Mitarbeiter beschäftigen oder wenn mit dem Betrieb auch ein nicht bloß geringer Kundenverkehr beginnt.

  • Haben Sie die wohnungsrechtliche Seite geklärt, müssen Sie auch die baurechtliche Widmung prüfen: Soll etwa aus einer Wohnung ein Geschäftslokal werden, muss das von der MA 37 (der Baupolizei) bewilligt werden.
  • Diese Bewilligung kann nicht immer erteilt werden – in Wien beispielsweise müssen in sogenannten Wohnzonen auch mindestens 80 Prozent der Nutzfläche eines Hauses Wohnungen bleiben. Wird dieser Anteil unterschritten, darf die Behörde eine beantragte Widmungsänderung nicht bewilligen, auch wenn sonst alle Anforderungen und Bestimmungen erfüllt werden.

2. Sie sind Mieter der Wohnung 

Hier kommt es auf Ihren Mietvertrag an. Mietwohnungen dürfen nur so genutzt werden, wie es im Vertrag vereinbart ist. Verstöße dagegen können dazu führen, dass der Mietvertrag aufgekündigt wird oder Sie verpflichtet werden, bestimmte Tätigkeiten zu unterlassen.

Auch hier kommt es wieder auf die Art Ihrer Tätigkeit an: Das Ein-Personen-Büro wird zumeist unbedenklich sein. Beschäftigen Sie Mitarbeiter oder ist ein erheblicher Kundenverkehr zu erwarten, kann das zu Schwierigkeiten führen. Holen Sie in solchen Fällen daher vorher das Einverständnis des Vermieters ein.

ACHTUNG: Das gleiche gilt umgekehrt auch, wenn Sie ein Geschäftslokal mieten: Ohne Einverständnis des Vermieters sollten Sie dieses nicht als Wohnung nutzen.

  • Nicht immer darf der Vermieter eine andere Nutzung erlauben: Besteht eine baurechtliche Widmung als Geschäftslokal, muss der Vermieter erst eine Änderung der Widmung auf „Wohnung“ erwirken, bevor er Ihnen das Wohnen darin gestatten darf.
  • Außerdem kann auch der Wohnungseigentümer, wie schon oben erwähnt, durch einen Wohnungseigentumsvertrag an eine bestimmte Verwendung gebunden sein. Um diese zu ändern braucht er möglicherweise wiederum die Zustimmung anderer Wohnungseigentümer.

3. Umwidmung

Lässt die bestehende Widmung die von Ihnen beabsichtigte Nutzung nicht zu, können Sie versuchen, eine Umwidmung durch die MA37 zu erlangen. Der Vermieter kann dazu allerdings nicht verpflichtet werden, es sei denn, er hätte Ihnen etwas anderes vertraglich zugesagt. Ob die Behörde einem Umwidmungsantrag folgt und wie viel Zeit das in Anspruch nimmt, hängt von den Umständen im Einzelfall ab.

Weiterlesen: Kann ich mein Arbeitszimmer von der Steuer absetzen?

Weiterlesen: Neues Büro? Mit diesen Checklisten ersparen Sie sich eine Menge Ärger!

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Newsletter Abo

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Die besten Erfolgstipps ‐ jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)