Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

COVID-19-Verdachtsfall im Unternehmen: So gehen Sie vor

Als Arbeitgeber haben Sie eine gesetzliche Fürsorgepflicht für ihre Mitarbeiter - in Covid-Zeiten eine nicht zu unterschätzende Herausforderung! So handeln Sie richtig.

Die Corona-Krise fordert uns allen viel ab, UnternehmerInnen wie MitarbeiterInnen trifft diese Krise hart. Steigende Infektionszahlen in Österreich bedeuten auch ein entsprechendes Risiko für Unternehmen. Die gesetzliche Fürsorgepflicht von Arbeitgebern gegenüber seinen Mitarbeitern darf speziell hier nicht vernachlässigt werden.

Was also ist zu tun, wenn ein COVID-19-Verdachtsfall im Unternehmen auftaucht? Nun, als COVID-19-Beauftragter, möchte ich Ihnen im Folgenden einige Tipps geben:

Symptome

Zeigt einer ihrer Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen folgende Symptome:

  • plötzlicher Verlust des Geruchs- und Geschmackssinnes
  • Fieber
  • trockener Husten
  • Kurzatmigkeit
  • Müdigkeit

ist größte Vorsicht geboten, um nicht andere zu gefährden.

Gehen Sie mit Ruhe und Bedacht vor und handeln Sie gemäß folgender Vorgehensweise:

Vorgehensweise

  • Der/die betroffene MitarbeiterIn muss in einem eigenen Raum von anderen Personen abgesondert werden. Dieser Raum sollte nach Möglichkeit gut durchlüftet sein.
  • Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an und melden Sie diesen Verdachtsfall. Dort wird anhand standardisierter Fragen das weitere Procedere definiert.
  • Der betriebsinterne Kontaktverlauf ist zu dokumentieren (wann hat dieser Mitarbeiter mit welchem Kollegen, Kunden, etc. Kontakt gehabt) sowie alle getroffenen betriebsinternen Maßnahmen mit Datum und Uhrzeit inkl. einer genauen Beschreibung.
  • Schicken Sie den betroffenen Mitarbeiter auf keinen Fall nach Hause! Er wird in Absprache mit 1450 von einem Rettungswagen abgeholt.
  • Kollegen, die mit dem betroffenen Mitarbeiter in engem Kontakt waren und sich nicht krank fühlen, sollten im Homeoffice bleiben und sich 10 Tage lang selbst beobachten. Bei Auftreten von Symptomen sind der Arbeitgeber sowie die Gesundheitsnummer 1450 zu informieren.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Weitere Maßnahmen

  • Lassen Sie sämtliche Oberflächen – speziell aber Türklinken, WCs, etc. – regelmäßig desinfizieren.
  • Achten Sie besonders auf eine sorgfältige Abfallentsorgung.
  • Stellen Sie Händedesinfektionsspender auf und achten Sie darauf, dass diese immer befüllt sind.
  • Achten Sie darauf, dass die allgemein bekannten Hygienevorschriften (Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz tragen, regelmäßiges Händewaschen, etc.) in Ihrem Unternehmen eingehalten werden.
  • Etablieren Sie in Ihrem Unternehmen ein Krisenteam, das für solche aber auch andere Fälle, die das Unternehmen bedrohen, Entscheidungen treffen und Maßnahmen umsetzen kann.

Die WKO hat eine Checkliste ausgearbeitet, die alles Wesentliche zusammenfasst.

Agieren Sie vorrausschauend, um Ihre Fürsorgepflichten, als Arbeitgeber zu wahren! Damit helfen Sie mit, die Infektionszahlen zu senken und sind gut gerüstet, um einen COVID-19-Verdachtsfall in Ihrem Unternehmen korrekt abzuwickeln.

Weiterlesen: Wie gehe ich mit meinen MitarbeiterInnen in Zeiten von Corona um

Weiterlesen: Covid-Maßnahmen – so sichern Sie die Akzeptanz bei Team und Kunden

Weiterlesen: Homeoffice – wie kontrolliere und motiviere ich meine Mitarbeiter

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)