Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Info

So geht selbständig.

Vor allem EPU und KleinstunternehmerInnen laufen Gefahr, sprichwörtlich auszubrennen. Sie machen nicht nur ihren Job, sondern müssen nebenbei auch noch Buchhaltung, Akquise, Einkauf und Terminkoordination unter denselben Hut bringen. Die Grenzen zwischen Arbeits- und Freizeit sind fließend, die Erholung kommt oft zu kurz.

Wer nicht aufpasst, schlittert in ein Burnout – und damit in eine existenzbedrohende Situation. Denn wenn die Kraftreserven einmal verbrannt sind, geht gar nichts mehr. Burnout kann bis zum völligen emotionalen, geistigen und körperlichen Zusammenbruch führen. Fast jeder zwölfte Österreicher ist betroffen, jeder vierte gefährdet. Wichtig ist daher, erste Anzeichen zu erkennen und rechtzeitig gegenzusteuern.

Vorsorgen statt Kopf in den Sand

Das Burnout-­Präventionsprogramm der SVA richtet sich an aktive Selbständige, die bereits erste Anzeichen von emotionaler Erschöpfung und unterschiedliche körperliche Beschwerden spüren. Es besteht aus

  • einer Präventionswoche sowie
  • drei viertägigen Auffrischungs­-Terminen, die sich über zwei Jahre erstrecken.

Die Teilnehmer werden im Rahmen des Programms dabei unterstützt, Rollen, Werte und Erwartungen an das Berufs-­ und Privatleben zu betrachten und gegebenenfalls auch zu überdenken, um neue Sichtweisen zu gewinnen und letztendlich die Beanspruchungen besser bewältigen zu können. Ergänzend dazu vermitteln Sportwissenschaftler und Diätologen, wie man durch einen gesunden Lebensstil seine Ressourcen stärken kann.

Kosten

Die SVA übernimmt die Kosten für das Programm. Sie leisten, je nach Einkommenshöhe, lediglich eine Zuzahlung zwischen € 8,20 und € 19,91 pro Tag.

So bewerben Sie sich für das Programm

Voraussetzungen für eine Teilnahme sind:

  • eine aufrechte Krankenversicherung bei der SVA,
  • kein Dienstverhältnis und keine Pension neben der Selbständigkeit.
  • Das zweijährige Programm wird vor dem gesetzlichen Pensionsalter beendet.

Für die Anmeldung müssen Sie:

  • einen formlosen Antrag stellen,
  • einen Fragenbogen ausfüllen,
  • eine Vorsorgeuntersuchung mit Befund vorlegen (nicht älter als ein Jahr),
  • Ihre Unterlagen an die SVA senden.

ACHTUNG: Da der Andrang zum Programm groß ist, kommt es zu Wartezeiten. Es besteht kein Rechtsanspruch auf diese Leistung, sie ist ein freiwilliges Angebot der SVA.

Die Ziele und Inhalte

Im Rahmen des Programms lernen Sie

  • das eigene Verhalten in Stresssituationen zu verbessern,
  • die Ursachen für Druck, Anspannungen und Erwartungen herauszufinden,
  • Techniken und Verhaltensweisen zu finden, die Sie mit Stress besser umgehen lassen.

Das Programm umfasst:

  • Sitzungen zu Stress, Burnout und Entspannung (in der Gruppe und einzeln)
  • Bewegungs- und Ernährungsschulung
  • Expertenbetreuung (Ärzte, Psychologen, Psychotherapeuten, Sportwissenschafler, Diätologen) 

Nachbetreuung

Nach Abschluss des Programms haben Sie die Möglichkeit, vertiefende Einzelgespräche mit Gesundheits- und Arbeitspsycholog*innen zu führen. Mit ihnen erarbeiten Sie konkrete Lösungen bei individuellen Fragen. Dieses Coaching umfasst mindestens drei Sitzungen und findet 14-tägig oder monatlich statt.

Einzelcoachings gibt es, je nach Region, ab 80 Euro pro Sitzung. Ab € 150 können Sie den Gesundheitshunderter beanspruchen, der von den Kosten abgezogen wird.

Weiterlesen: Burnout – die Anzeichen erkennen und gegensteuern

Weiterlesen: Warum Existenzängste ganz normal sind und wie Du damit fertig wirst

Weiterlesen: Weniger ist mehr – warum Multitasking sich nicht lohnt

Weiterlesen: Digital-Detox – Wie Sie der 24/7-Online-Verfügbarkeit entkommen

Kommentare ( 0 )

Mehr zum Thema

Know-how für Selbständige

Die kompakten Port41-Erfolgstipps kommen jede Woche via E-Mail. Kostet nichts. Bringt viel.

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu Ihnen unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Kein Problem! Wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten Ihnen leider keine Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes schicken.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit können Sie Ihre Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Wir haben Ihre Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand Ihrer Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir Ihr Konto freischalten.

Registrieren Sie sich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren – nicht zuletzt, um Ihre Expertise bekannt zu machen. Tragen Sie sich daher vorzugsweise unter Ihrem echten Namen ein.

Ein Fehler ist aufgetreten. Ihre Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Haben sie Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie , um Ihr Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten wählen Sie eine Anrede aus

Bitten geben Sie Ihren Vornamen an

Bitten geben Sie Ihren Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte geben Sie ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptieren Sie unsere AGB und Forenregeln

Port41 Erfolgstipps

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Port41 Erfolgstipps!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sehen Sie in Ihrem Spamordner nach.
- Haben Sie noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei Ihnen ist.

Erprobtes Know-how ‐ kostenlos, jede Woche neu.

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier können Sie Postings melden, die Ihrer Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Port41 schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, versuchen es in einiger Zeit erneut, oder kontaktieren Sie uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten geben Sie Ihren Namen an

Bitten geben Sie Ihre E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitten geben Sie eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränken Sie die Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)